Vorhang
Vorhang, (Foto: © Fotolia, vitaliy_melnik)

Lotte am Bauhaus

Weimar, 1921: Gegen den Willen ihrer Familie bewirbt sich die selbstbewusste und künstlerisch begabte Lotte Brendel am Bauhaus und wird angenommen. Das Weimarer Bauhaus unter der Leitung des visionären Walter Gropius hat den Anspruch, nicht nur Kunst und Handwerk zu verbinden, hier soll auch der „Neue Mensch“ seinen Platz finden. Im Bauhäusler Paul Seligmann findet Lotte einen Unterstützer und ihre große Liebe. Sie erhält die Chance, ihr Studium zu absolvieren. Doch der Bruch mit ihrer Familie, Benachteiligungen aufgrund ihres Geschlechts und politischer Druck auf das Bauhaus belasten ihr Leben.

Der 1964 in Berlin geborene Regisseur Gregor Schnitzler wurde vor allem durch sein Kinodebüt mit dem Spielfilm "Was tun, wenn's brennt?" (2002) sowie der Verfilmung des Dramas "Die Wolke" (2006) von Gudrun Pausewang bekannt.

http://www.hdg.de



Zeitgeschichtliche Forum Leipzig, Grimmaische Straße 6, Tel. 03 41 / 22 20 - 121, www.hdg.de

01.04.2019: 19.00 bis 21.00 Uhr
  • Der Eintritt ist frei.

Zeitgeschichtliche Forum Leipzig

03 41 / 22 20 - 121
Zur Webseite

Anfahrt:

Grimmaische Straße 6
04109 Leipzig


Haltestelle // 132 m entfernt

Leipzig Markt
Markt
04105 Leipzig
S-Bahn, S1, S2, S3, S4, S5, S5X, S6