Buch einer Lesung eines Vortragenden
Buch einer Lesung eines Vortragenden, (Foto: © Xenia B., Pixelio)

Hannelore Elsner liest Truman Capote: Ein bildhübsches Kind

Der Bestseller-Autor Truman Capote (Frühstück bei Tiffany, Kaltblütig) war Vertrauter der Stars und Ikonen seiner Zeit. Sie hofierten ihn, vertrauten ihm und ließen ihn hinter die Fassade blicken. Dank seinem untrüglichen Gespür für seine Gesprächspartner gelang es Capote immer wieder, ihre verborgenen Seiten zu enthüllen und ihnen literarische Denkmäler zu setzen. Marilyn Monroe war eine enge Freundin von Capote. Ein berührendes Denkmal dieser Freundschaft ist das literarische Porträt EIN BILDHÜBSCHES KIND (1955), in dem Truman Capote einen Nachmittag beschreibt, den er mit Marilyn Monroe erlebt hat. Hier führen zwei kapriziöse Ikonen einen extravaganten Dialog. Neben dem schrulligen Zyniker und empathischen Misanthropen Truman Capote begegnen wir einer sensiblen, witzigen, intelligenten und selbstkritischen Marilyn Monroe, die uns jene authentische Menschlichkeit vermittelt, die hinter der Fassade des Filmvamps fast völlig verschwand. Ein Text, dem die großartige Hannelore Elsner ihre warme wandelbare Stimme leiht – begleitet vom Quartet des Schweizer Jazzmusikers David Klein.

Mit:

Hannelore Elsner (Sprache), David Klein (sax), Olaf Polziehn (p), Davide Petrocca (b), Peter Gall (dr)

www.buehnen-halle.de



Oper, Universitätsring 24, Tel. 0345/ 511 07 77, www.buehnen-halle.de
Oper - Großer Saal

01.05.2019: 17.00 bis 19.00 Uhr

Theater, Oper, Orchester GmbH

0345 5110777
Zur Webseite

Anfahrt:

Universitätsring 24
06108 Halle


Haltestelle // 272 m entfernt

Joliot-Curie-Platz
Große Steinstraße
06108 Halle
Tram: Linien 1, 2, 5, 6, 10, 94, 95 Bus: Linie 97