Bühnenvorhang im Theater
Bühnenvorhang im Theater, (Foto: © Mermyhh, Pixabay)

Expeditionen ins junge Figurentheater

Die Expeditionen sind seit mehreren Jahren eine feste Größe im Programm des Westflügels. Eine Einladung an Nachwuchskünstler*innen, ihre Arbeiten zu zeigen, und auch dieses Jahr versammelt das Wochenende Experimente und kleinere Arbeiten von Studierenden und Absolvent*innen, sowie erste Inszenierungen dieser Künstler_innen. Eine Chance, einen Blick in die aktuellen Anliegen der kommenden Generationen des Figurentheaters zu werfen, sowie anderer Kunstformen. Dieses Jahr sind die Expeditionen Teil der Reihe girls* just wanna have…, ein Schwerpunkt, der in den ersten Monaten des Jahres 2019 einen Blick wirft auf Themen, die oft nur marginal auf der Bühne ihren Platz finden: sexuelle Gewalt, Todgeburt, aber auch die Suche nach Identität, nach Geschlecht, nach dem Umgang mit Leistungsdruck und gesellschaftlichen Erwartungen – die Inszenierungen dieser Reihe geben Raum für oft ungehörte Perspektiven, für den weiblichen* Blick. Themenfelder, die auch viele junge Künstler_innen umtreiben. Die Expeditionen 2019 versammeln Studierende der Hochschule Stuttgart aus dem Bereich des Figurentheaters, aber auch Nachwuchs aus bildender Kunst und Musik, eine preisgekrönte Inszenierung aus Slowenien und viele kleine Überraschungen.

http://westfluegel.de



Westflügel Leipzig, Hähnelstr. 27, Tel. 0341 / 2609006, www.westfluegel.de

01.02.2019: 20.00 bis 22.00 Uhr
02.02.2019: 20.00 bis 22.00 Uhr

Eventmanager

0345-9760936
Zur Webseite

Anfahrt:

Hähnelstr. 27
04177 Leipzig


Haltestelle // 119 m entfernt

Karl-Heine/ Merseburger Str.
K.-Heine-/Merseburger Straße
04229 Leipzig
14