Liederabend

Der Auftritt des Baritons Michael Volle, am Klavier begleitet von Helmut Deutsch ist einer der künstlerischen Höhepunkte des Konzertwinters in Bad Lauchstädt.

Für die Anhänger der Liederabendreihe, die seit 2017 in Bad Lauchstädt etabliert ist, dürfte es eine Sternstunde des Liedgesangs werden.

Seit 2007 ist der aus dem Schwarzwald gebürtige Bariton Michael Volle an der Bayerischen Staatsoper in München engagiert. Gastverträge führten und führen ihn u.a. nach Berlin, Frankfurt, Mailand, Salzburg, Paris, Wien, und New York.

2007 gab er sein Debüt bei den Bayreuther Festspielen als Beckmesser in ‚Die Meistersinger von Nürnberg‘.

Volles Repertoire reicht über Mozart (Graf Almaviva, Don Giovanni), Carl Maria von Weber, Richard Wagner und Richard Strauss bis zu Hans Pfitzner und Hans Werner Henze.

Seine Karriere ist auf zahlreichen CD-Einspielungen und Fernsehmitschnitten dokumentiert.

Helmut Deutsch (Wien) gehört zu den renommiertesten Liedbegleitern weltweit. Langjährig war er Liedbegleiter des Sängers Hermann Prey.

Er arbeitet regelmäßig u.a. mit Matthias Goerne, Jonas Kaufmann und Piotr Beczala zusammen und unterrichtete an den Musikhochschulen in München und Wien.

Seine umfangreichen Schallplatten- und CD-Einspielungen sind preisgekrönt.

In Bad Lauchstädt bringen Helmut Deutsch und Michael Volle u.a. ausgewählte Lieder von Franz Schubert und Johannes Brahms‘ „Vier ernste Gesänge“ zu Gehör.

www.goethe-theater.com



Goethe-Theater, Parkstraße 18, Tel. 034635/ 78 20, www.goethe-theater-bad-lauchstaedt.de

08.03.2019: 19.00 bis 21.00 Uhr
  • Kartenpreis: 30 € | keine Ermäßigung | freie Platzwahl

Theater, Oper, Orchester GmbH

0345 5110777
Zur Webseite

Anfahrt:

Parkstraße 18
06246 Bad Lauchstädt


Haltestelle // 716 m entfernt

Bahnhof Bad Lauchstädt
Am Bahnhof 9
06246 Bad Lauchstädt
DB