Beethoven/ Ravel - Geschoepfe
Beethoven/ Ravel - Geschoepfe, (Foto: © Ida Zenna, Oper Leipzig)

Beethoven/ Ravel

Mit dem neuen Ballettabend »Beethoven/Ravel« leistet das Leipziger Ballett einen künstlerischen Beitrag zum 25. Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Leipzig und Houston. Daher treffen in diesem Ballettabend prägende choreografische Handschriften der beiden Städte aufeinander. Uwe Scholz‘ Choreografie »Siebente Symphonie« aus dem Jahr 1991 nach Beethovens gleichnamigem Orchesterwerk begegnet dem Ballettstück »Tu Tu« zu Ravels Klavierkonzert G-Dur – eine Choreografie von Stanton Welch, dem Künstlerischen Leiter des Houston Ballets. Abgerundet wird der Abend durch eine Uraufführung von Ballettdirektor und Chefchoreograf Mario Schröder.

www.oper-leipzig.de



Oper Leipzig, Augustusplatz 12, Tel. +49 (0)341-12 61 0, www.oper-leipzig.de

27.10.2018: 19.30 bis 21.30 Uhr
31.10.2018: 19.30 bis 21.30 Uhr
09.11.2018: 19.30 bis 21.30 Uhr
19.05.2019: 19.30 bis 21.30 Uhr
23.05.2019: 19.30 bis 21.30 Uhr

Oper Leipzig

+49 (0)341-12 61 0
Zur Webseite

Anfahrt:

Augustusplatz 12
04109 Leipzig


Haltestelle // 120 m entfernt

Augustusplatz
Augustusplatz
04109 Leipzig
Straßenbahnlinien: 4, 7, 8, 10, 11, 12, 14, 15, 16