Vorhang
Vorhang, (Foto: © Fotolia, vitaliy_melnik)

Die Weihnachtsgans Hermine (Uraufführung)

"Gänse schnattern, doch sie singen nicht“, sagt Vater Degenkolb zu seinem Sohn Fabian. Aber Fabian hört Hermine singen wie keine Gans vor ihr! Trotzdem ist sie in großer Gefahr, denn Fabians Papa ist von Beruf ausgerechnet Fernsehkoch und will in einem öffentlichen Duell aus Hermine den köstlichsten Gänsebraten machen, den es je gegeben hat! Weihnachten kommt mit Liedern für die ganze Familie und ziemlich großen Problemen für die ganze Familie, aber wie schon die Weihnachtsgans Auguste wird wohl auch die Weihnachtsgans Hermine nicht gegessen werden, sondern mitfeiern!

www.buehnen-halle.de



Puppentheater, Universitätsplatz 2, Tel. 0345/ 511 07 77, ww.buehnen-halle.de

30.11.2018: 20.00 bis 22.00 Uhr

Theater, Oper, Orchester GmbH

0345 5110777
Zur Webseite

Anfahrt:

Universitätsplatz 2
06108 Halle


Haltestelle // 86 m entfernt

Neues Theater
Große Ulrichstraße
06108 Halle
Tram: Linien 3,7,8 Bus: Linie 97