Ausstellung: Das Fremde im Zug
Ausstellung: Das Fremde im Zug, (Foto: © Hagino/Plank)

offene Galerie mit Künstlern Hagino & Plank

„Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf.“ (Hesse) Offene Galerie zur Ausstellung „Das Fremde im Zug“ der beiden bildenden Künstler Maika Hagino und Thomas Plank. Was erweckt den Widerspruch von Ablehnung und Neugier des Fremden in uns? Xenophilie versus Xenophobie… Plastiken, Collagen, Zeichnungen und Objekte laden thematisch zur Reflexion und Kontemplation ein. Führungen am 23.6. um 15 Uhr.

www.lichthaushalle.de



Lichthaus, Dreyhauptstr.3, Tel. 0345-69494451, www.lichthaushalle.de
Kulturcafé/Galerie

23.06.2018: 15.00 Uhr
  • freiwilliger Beitrag erbeten

Lichthaus

0345-69494454
Zur Webseite

Anfahrt:

Dreyhauptstr.3
06108 Halle


Haltestelle // 181 m entfernt

Hallmarkt
Talamtstraße
06108 Halle
Tram: Linien 2, 10, 11, 94 Bus: Linien 91, 97