Vorhang
Vorhang, (Foto: © Fotolia, vitaliy_melnik)

Choreografische Werkstatt

In der Company des Ballett Rossa arbeiten zwanzig spannende Künstlerpersönlichkeiten aus zehn Nationen. Mit ihrer physischen Ausdruckskraft und technischer Perfektion begeistern die Tänzerinnen und Tänzer in abendfüllenden Ballettchoreografien. Gerade ihre individuellen Bewegungsqualitäten, die vom klassischen Ballett über den zeitgenössischen Tanz bis hin zu Bewegungs- und Kampfkunst reichen, faszinieren und bereichern die choreografischen Arbeiten.

Doch was bewegt die Tänzerinnen und Tänzer als junge Choreografinnen und Choreografen? In unserer Choreografischen Werkstatt haben die Mitglieder der Company erstmals die Möglichkeit, eigene künstlerische Positionen zu erproben und gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen zu präsentieren. Mit ihren eigenen choreografischen Arbeiten zeigen sich die Tänzer*innen dem Publikum von einer neuen Seite und setzen sich gleichsam zu Bewegung, Tanz und Ballett ins Verhältnis. Die Raumbühne BABYLON bietet zum Saisonende einen aufregenden Experimentierort für ungewöhnliche Perspektiven und Raumerlebnisse in Auseinandersetzung mit unterschiedlichen choreografischen Handschriften: Vom Solo bis zur Gruppenperformance wird bis in die verwegensten Winkel der Raumbühne BABYLON der Tanz gefeiert.

www.buehnen-halle.de



Oper, Universitätsring 24, Tel. 0345/ 511 07 77, www.buehnen-halle.de
Raumbühne Babylon

28.06.2019: 19.30 bis 21.30 Uhr
03.07.2019: 19.30 bis 21.30 Uhr

Theater, Oper, Orchester GmbH

0345 5110777
Zur Webseite

Anfahrt:

Universitätsring 24
06108 Halle


Haltestelle // 272 m entfernt

Joliot-Curie-Platz
Große Steinstraße
06108 Halle
Tram: Linien 1, 2, 5, 6, 10, 94, 95 Bus: Linie 97