Jour Fixe mit Locust Jones

Im Rahmen des Jour Fixe stellt der Zeichner Locust Jones seine künstlerische Arbeit vor. Aufgrund zahlreicher Residenzen auf der ganzen Welt (u.a. in New York, Beirut, Indien, Südkorea) ist der in den australischen Blue Mountains lebende Künstler international sehr präsent. In seine Zeichnungen und Malereien lässt er Bilder und Schlagzeilen aus Medienberichten einfließen, mit denen er sich täglich konfrontiert: Zwischen seinem ruhigen Leben zu Hause in Katoomba und den Katastrophenmeldungen, auf die er in den Medien stößt, besteht ein merkwürdiger Kontrast. Sein Interesse gilt der Gegenüberstellung dieser beiden Welten: „In Australien sind wir weit weg, aber dank des Internets kann man jederzeit überall sein. Es geht darum, der Sinnlosigkeit Sinn zu geben. Wenn man hinhört, das Geschehen so intensiv verfolgt, dann braucht man ein Ventil. Meins ist das Zeichnen. Wenn ich Papier und Tusche vor mir stehen habe, kann ich alles rauslassen, was mir durch den Kopf geht.“ 

www.burg-halle.de/galerie



Campus Design, Neuwerk 7, Tel.

12.06.2018: 18.00 bis 20.00 Uhr

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

0345/ 775 15 26
Zur Webseite

Anfahrt:

Neuwerk 7
06108 Halle


Haltestelle // 611 m entfernt

Mühlweg
Mühlweg
06108 Halle
Tram: Linie 8