Hussiten Kirschfest
Hussiten Kirschfest, (Foto: © Freshshots / Torsten Biel / Trommelfloh)

Hussiten-Kirschfest

Vor über 500 Jahren wurde Naumburg belagert. Um sich der Zerstörung durch tschechische Hussitenscharen zu erwehren, baten Kinder in weißen Büßerhemdchen den Feldherren um Gnade. Dieser gestand den Kindern nicht nur die Verschonung der Stadt zu, sondern schenkte den süßen Fratzen auch noch Kirschen. Diese sagenumwobene Geschichte ist der Anlass für eines der traditionsreichsten Stadtfeste in Mitteldeutschland – das Hussiten-Kirschfest. Doch das Stadtfest gehört gerade wegen seiner Vielseitigkeit zu einem beliebten sommerlichen Ausflugsziel. Während auf dem zentralen Festplatz Vereine ihre Zelte gestalten, in denen Musik gespielt, gefeiert und getanzt wird, kann man im Hussiten-Lager das Lagerleben kennenlernen, mittelalterliche Musik und Geschichten genießen, mittelalterliche Produkte erwerben und sich in den Tavernen verwöhnen lassen. Der Freitag gehört traditionell den Kindern. Für sie gibt es Gaukler, Bühnenprogramm, Kinderspielplatz und Kinderritterturnier. Ihre Erziehungsberechtigten können sich bei Hocan und DJ Acey jee mit Swing und Klassikern der 80er im Weindörfchen ruhig ein Gläschen gönnen. Und am Samstag kann man unter anderen Simone Rauschenbach und Karsten Knabe, Schönburg Blasmusikanten, Hartmut Reszel, Tobias Engel, Die Hohendorfer sowie Mandy Grimme und Bernd Martin sowie die Rumpelstolz erleben. mars

Mehr zu den Sommernächten im Juni finden Sie hier.

www.hussiten-kirschfest.de



Marktplatz Naumburg, Markt 1, Tel. (03445) 273-0, www.naumburg.de/
an verschiedenen Orten der Stadt

26.06.2019: 10.00 bis 20.00 Uhr
27.06.2019: 10.00 bis 20.00 Uhr
28.06.2019: 10.00 bis 20.00 Uhr
29.06.2019: 10.00 bis 20.00 Uhr
30.06.2019: 10.00 bis 20.00 Uhr
01.07.2019: 10.00 bis 20.00 Uhr

Eventmanager

0345-9760936
Zur Webseite

Anfahrt:

Markt 1
06618 Naumburg


Haltestelle // 1.39 km entfernt

Naumburg Saale (Hbf)
Bahnhofsstraße 46
06618 Naumburg (Saale)
Deutsche Bahn