Vortragsreihe: Maßgebendes Wissen

Weltformat DIN. Vortrag von Markus Krajewski, Kultur- und Medienwissenschaftler und Professor für Medienwissenschaft an der Universität Basel, Schweiz.

Vortragsreihe zur ambivalenten Allianz von Ordnungsstreben und Gesellschaftsgestaltung.

Normierung des Hausbaus, Rationalisierung der Grundrisse, Standardisierung von Schrift und Sprache, Modularisierung der Formen – das Bauhaus strebte nach Einheitlichkeit und Systematisierung. Hintergrund war ein positiver Bezug des Bauhauses auf die egalisierende Macht von Technik und Industrie. Auch zeigt sich hier der gestalterische Wille, ordnend in eine zunehmend unübersichtliche und beschleunigte Gegenwart einzugreifen.

Ausgehend von den maßgebenden Impulsen des Bauhauses stellt die Vortragsreihe „Maßgebendes Wissen“ moderne Projekte, Standardwerke und Systeme vor, die sich mit der ambivalenten Allianz von Ordnungsstreben und Gesellschaftsgestaltung auseinandersetzen. Die Vortragsreihe ist Teil des Begleitprogrammes der aktuellen Ausstellung Carl Fieger. Vom Bauhaus zur Bauakademie.

bauhaus-dessau.de



Bauhaus Dessau, Gropiusallee 38, Tel. 0340 - 6508-250, www.bauhaus-dessau.de

27.09.2018: 18.00 bis 19.03 Uhr
  • Eintritt frei

Stiftung Bauhaus Dessau

0340 6508 - 226
Zur Webseite

Anfahrt:

Gropiusallee 38
06846 Dessau-Roßlau


Haltestelle // 612 m entfernt

Hauptbahnhof Dessau Rosslau
Fritz-Heese-Str. 50
06844 Dessau-Roßlau
Nah- und Fernverkehr