Angstmän

Jennifer ist ein ganz normales neunjähriges Kind. Sie bleibt manchmal schon allein zu Hause. Das geht auch gar nicht anders, denn sie lebt mit ihrer Mutter allein. Ihr Vater lebt seit der Trennung in einer anderen Stadt. Als Jennifers Mutter mal wieder unverhofft eine Nachtschicht übernehmen muss, nutzt sie die Chance und arbeitet ihre Liste ab – die "Liste aller Sachen, die ich gerne mal machen würde". Doch sie bleibt nicht lange allein. Angstmän – ein kauziger Held aus dem Universum verirrt sich in ihren Wohnzimmerschrank. Er soll aber nicht der einzige Held in dieser Geschichte bleiben. Die Geschehnisse in Jennifers Wohnung überschlagen sich. Angst, Mut, Gehässigkeit und Unsicherheit liefern sich einen witzigen Schlagabtausch.

www.apron.de



Theatrale, Waisenhausring 2, Tel. 0345 5113-450, www.gp.ag

12.05.2018: 16.00 bis 18.00 Uhr
15.05.2018: 10.00 bis 12.00 Uhr
16.05.2018: 10.00 bis 12.00 Uhr
17.05.2018: 10.00 bis 12.00 Uhr
19.05.2018: 16.00 bis 18.00 Uhr

Theater Apron e.V.

0345 1716475
Zur Webseite

Anfahrt:

Waisenhausring 2
06108 Halle


Haltestelle // 90 m entfernt

Franckeplatz
Rannische Straße
06108 Halle
Tram: Linien 1, 3, 4, 6, 7, 8, 9, 11, 95 Bus: Linien 91, 97