Kuratorenführung

Die Jahresausstellung widmet sich dem Reisen von Pietisten im 18. Jahrhundert. Exemplarische Reisen von Weggefährten, Mitarbeitern und Schülern August Hermann Franckes lassen ein lebendiges Panorama weltweiter Reisen in der Frühen Neuzeit entstehen. Anschaulich und überraschend werden dabei zentrale Fragen nach den Gründen der Reise, den bereisten Orten, den Besonderheiten und Beschwerlichkeiten unterwegs beantwortet. Franckes innovative Kommunikations- und Netzwerkstrategie, für die das Reisen seiner pietistischen Mitarbeiter und Freunde ein wichtiger Bestandteil war, ermöglichte die Realisierung seiner weltumspannenden Ideen. Durch die akribische Planung und Informationsbeschaffung wurden die Halleschen Pietisten zu Wegbereitern einer modernen Reisekultur.

www.francke-halle.de



Franckesche Stiftungen, Franckeplatz 1, Tel. 0345 212 74 50, www.francke-halle.de
Historisches Waisenhaus

26.05.2018: 14.00 Uhr
  • kostenfrei

Franckesche Stiftungen

0345 - 2127-404
Zur Webseite

Anfahrt:

Franckeplatz 1
06110 Halle


Haltestelle // 139 m entfernt

Franckeplatz
Rannische Straße
06108 Halle
Tram: Linien 1, 3, 4, 6, 7, 8, 9, 11, 95 Bus: Linien 91, 97