Mikrofon auf der Bühne
Mikrofon auf der Bühne, (Foto: © pr)

104. Gosecker Schenkenkonzert: Maximilian Wilhelm

WILHELM – das sind drei charismatische, junge Musiker aus Leipzig auf dem Weg ihren Traum zu verwirklichen: Ihre Musik mit möglichst vielen Menschen teilen. Max Wilhelm (voc, git), Sebastian Stahl (dr, sounds) und Jannik Gehnen (git, b, keys) mischen folkige Akustik-Gitarren, druckvolle Basslinien, treibende Drums, rockige elektrische Gitarren, dreistimmige Satzgesänge und moderne Synthies zu einem rundum vollen und eigenen Sound.

Und dort, wo alle musikalischen Einflüsse miteinander verschmelzen steht die Stimme von Max – charismatisch, ehrlich, mal laut – mal leise, in einem Moment schlichtend und beruhigend, im anderen zur Revolution aufrufend. „Wir wollen mit unserer Musik Mut machen, aus der Hektik und den Vorgaben unserer Gesellschaft auszubrechen, zu träumen und man selbst zu sein; wir wollen den Menschen Kraft geben Neues zu wagen und immer wieder aufzustehen“, so der Sänger.

WILHELMs Debüt-EP „Bist du am Leben“ erschien im August 2016 mit vier träumerischen und gleichzeitig hoffnungsvollen Songs – die von Ingo Politz und Marcus Gorstein produziert wurden. Am 26.01.2018 erscheint die Single „Tanz aus der Reihe“, die bereits jetzt schon auf YouTube und Facebook zu hören ist.

http://www.schlossgoseck.org



Schloss Goseck, Burgstraße 53, Tel. 03443 28 44 88, www.schlossgoseck.de

09.08.2018: 20.00 bis 22.00 Uhr
  • Eintritt: 12,00 € im Vorverkauf (inkl. einer besonderen Suppe nach dem Konzert)

Schloss Goseck

03443 28 44 88
Zur Webseite

Anfahrt:

Burgstraße 53
06667 Goseck