Filzen auf dem Markt
Filzen auf dem Markt, (Foto: © Markt - Wert)

Kunsthandwerkermarkt

Zum zweiten Male öffnet die Saline ihre Hoftore für die zahlreichen Manufakturen, die ihre Werkstätten für ein Wochenende dorthin verlegen. Einzelfertigungen aus einheimischen Hölzern, Glas, Ton, Metall und Textiles erwarten den Besucher. Ob neu, innovativ überarbeitet, recycelt oder traditionell, kein Stand ähnelt dem anderen. Vielleicht kommt an diesem Wochenende sogar der Frühling in Halle an, wenn die Aussteller aus vielerlei Bundesländern den Besuchern gern ihre Geschichte und Technik erklären und zum Teil vorführen, wie’s funktioniert. Schmuckgestalter, Bürstenmacher, Korbmacher, Holzgestalter, Textilgestalter, Keramiker, Leinenweber und Seifensieder – um nur einige Beispiele zu nennen – sind teilnehmende Manufakturen. Die hallesche Saline wird aber nicht nur zum Schauplatz für Kunsthandwerker, sondern es gibt auch ein kulturelles Rahmenprogramm. Begleitet wird die Veranstaltung mit Live-Musik an verschieden Orten des Markttreibens. So musiziert und schauspielert zum Beispiel die Instrumentenvirtuosin Linda Trillhaase. Die charmante Solistin lässt Folklore aufleben, vertont bekannte Lyrik und entführt mit Sprache und Gesang in andere Länder. Wenn sie nicht gerade singt, bereitet sie vielleicht ihre Theaterbühne vor oder überrascht kostümiert auf Stelzen. Für Jung und Alt jedenfalls verspricht ihr umfangreiches Repertoire eine vergnügliche Stimmung. Feinschmecker werden von allerlei kulinarischen Köstlichkeiten verführt: Mediterranes, frische Waffeln, Honig, Marmelade, Likör, Backwaren, Käse, Wild …

www.markt-wert.net



Technisches Halloren- und Salinemuseum Halle, Mansfelderstraße 52, Tel. 0345 20 93 23 0 , www.salinemuseum.de

23.03.2019: 11.00 bis 18.00 Uhr
24.03.2019: 10.00 bis 18.00 Uhr
  • Kinder bis 12 Jahre frei

Eventmanager

0345-9760936
Zur Webseite

Anfahrt:

Mansfelderstraße 52
06108 Halle


Haltestelle // 116 m entfernt

Saline
Mansfelder Straße
06108 Halle
Tram: Linien 2, 4, 5, 9, 10, 11, 94 Bus: Linien 91, 97