Die Grundschullehrerin
Die Grundschullehrerin, (Foto: © Alamode Film)

Die Grundschullehrerin

Jeden Tag allein von vielen Kindern umgeben zu sein, ist eine Herausforderung. Die Grundschullehrerin Florence macht ihren Job aus Leidenschaft. Sie möchte keine Frau sein, die nur den Schulstoff herunterbetet – sie möchte sich interessieren. Sie möchte die Neugier, die Hoffnung und den Mut der Kinder stärken und ihnen dabei beibringen, dass die Welt nicht immer gerecht ist, aber sie glücklich und erfolgreich sein können. Während sich Florence besonders auf Sacha, einem Kind aus schwierigen Verhältnissen widmet, verliert sie ihren eigenen Sohn aus den Augen. Als alleinerziehende Mutter schafft sie es immer seltener, den Spagat zwischen Arbeit und Privatem zu meistern. Doch nur wenn sie es schafft, ihr eigenes Kind auf das Leben vorzubereiten und eine gute Mutter zu sein, hat sie den Rücken für die Schule frei. Der Film erzählt auf einfühlsame Weise von den kleinen Rädchen im Schulsystem, der fehlenden Zeit für individuelle Aufmerksamkeit und den von den Menschen, die versuchen dagegen anzukämpfen.

www.puschkino.de



Puschkino, Kardinal-Albrecht-Straße 6, Tel. 0345 204 05 68 , www.puschkino.de

15.02.2018: 17.00 bis 19.00 Uhr
15.02.2018: 19.00 bis 21.00 Uhr
16.02.2018: 15.00 bis 17.00 Uhr
16.02.2018: 19.00 bis 21.00 Uhr
17.02.2018: 16.45 bis 18.45 Uhr
17.02.2018: 18.45 bis 20.45 Uhr
18.02.2018: 19.00 bis 21.00 Uhr
19.02.2018: 17.00 bis 19.00 Uhr
20.02.2018: 19.00 bis 21.00 Uhr
21.02.2018: 19.00 bis 21.00 Uhr
22.02.2018: 19.00 bis 21.00 Uhr
23.02.2018: 19.00 bis 21.00 Uhr
24.02.2018: 19.00 bis 21.00 Uhr
25.02.2018: 19.00 bis 21.00 Uhr
26.02.2018: 17.00 bis 19.00 Uhr

Puschkino

0345-204 05 68
Zur Webseite

Anfahrt:

Kardinal-Albrecht-Straße 6
06114 Halle


Haltestelle // 123 m entfernt

Hermannstrasse
Geiststraße
06108 Halle
Tram: Linien 3, 7, 8