A Ghost Story
A Ghost Story, (Foto: © Universal Pictures Germany)

A Ghost Story

Anders als vermutet ist „A Ghost Story“ kein Horrorfilm. Vielmehr geht es um den Geist in uns selbst, der – so manche glauben – nach unserem Tod weiter existiert. Es geht um das Vergessen und Erinnern, das Auf-der-Welt-Bleiben-Wollen … Bei einem Autounfall kommt C, gespielt von Oscar-Preisträger Casey Affleck, ums Leben. Sein Geist kehrt auf die Erde zurück, der Vision verschrieben, seiner Frau M. bei dem Verlust beizustehen. Gespielt von Oscar-Preisträgerin Rooney Mara, ist diese jedoch für ihn nicht fassbar und das Leben entgleitet ihm. Während sich also die Welt um ihn langsam, doch immer weiter dreht, verblassen die Konturen von C. Existenz. „A Ghost Story“ ist ein sensibler Film über das Festhalten und die Angst, dass nichts nach dem Tod zurückbleibt. Nichts nach dem Verlassen eines Ortes. Nach dem Beenden eines Abschnittes. Und dass man dadurch selbst jedes Mal ein kleines Stückchen weniger wird.

www.puschkino.de



Puschkino, Kardinal-Albrecht-Straße 6, Tel. 0345 204 05 68 , www.puschkino.de

07.12.2017: 21.00 bis 23.00 Uhr
08.12.2017: 17.00 bis 19.00 Uhr
08.12.2017: 21.00 bis 23.00 Uhr
09.12.2017: 17.00 bis 19.00 Uhr
09.12.2017: 21.00 bis 23.00 Uhr
10.12.2017: 17.00 bis 19.00 Uhr
12.12.2017: 19.30 bis 21.30 Uhr
13.12.2017: 20.30 bis 22.30 Uhr
14.12.2017: 21.00 bis 23.00 Uhr
15.12.2017: 21.00 bis 23.00 Uhr
16.12.2017: 21.00 bis 23.00 Uhr
17.12.2017: 20.45 bis 22.45 Uhr
19.12.2017: 21.15 bis 23.15 Uhr
20.12.2017: 20.45 bis 22.45 Uhr

Puschkino

0345-204 05 68
Zur Webseite

Anfahrt:

Kardinal-Albrecht-Straße 6
06114 Halle


Haltestelle // 123 m entfernt

Hermannstrasse
Geiststraße
06108 Halle
Tram: Linien 3, 7, 8