5. Naumburger Theaterspaziergang
5. Naumburger Theaterspaziergang, (Foto: ┬ę Dejan Patic)

5. Naumburger Theaterspaziergang in Schulpforte

Die ehemalige Zisterzienserabtei Pforta mit seiner gotischen Klosterkirche, dem beeindruckenden Geb├Ąudekomplex, den G├Ąrten und selbst dem dazugeh├Ârigen historischen Friedhof ist wie geschaffen f├╝r eine theatrale Entdeckungsreise.

Zu den ber├╝hmtesten Pfortensern geh├Âren neben Friedrich Nietzsche, der Erzieher und Philosoph Johann Gottlieb Fichte, der Dichter Friedrich Gottlieb Klopstock, der ├ägyptologe Carl Richard Lepsius und nicht zuletzt auch unser ehemaliger Oberb├╝rgermeister Curt Becker. Diese um Naumburg verdienten B├╝rger werden beim Spaziergang auf die ein oder andere Weise zu Wort kommen. Nicht minder spannend ist die wechselhafte Geschichte dieser Internatsschule, die zeitweise sogar politisch instrumentalisiert wurde. Wie sahen zum Beispiel damals die Hausregeln aus? Wie sehen sie heute aus? Was geschah mit einem Delinquenten, wenn sie nicht eingehalten wurden? Freuen Sie sich mit uns auf eine Zeitreise in die Geschichte dieser gro├čartigen Bildungsst├Ątte.

http://www.theater-naumburg.de



Klosterkirche Schulpforte, Schulstra├če 22, Tel. 034463-28115, www.stiftung-schulpforta.de

17.04.2020: 19.30 bis 21.00 Uhr
18.04.2020: 19.30 bis 21.00 Uhr
23.04.2020: 19.30 bis 21.00 Uhr
24.04.2020: 19.30 bis 21.00 Uhr
06.05.2020: 19.30 bis 21.00 Uhr
07.05.2020: 19.30 bis 21.00 Uhr
08.05.2020: 19.30 bis 21.00 Uhr
09.05.2020: 19.30 bis 21.00 Uhr
15.05.2020: 19.30 bis 21.00 Uhr
16.05.2020: 19.30 bis 21.00 Uhr

Stadt Naumburg

03445-273480
Zur Webseite

Anfahrt:

Schulstra├če 22
06628 Naumburg


Haltestelle // 3.71 km entfernt

Naumburg Saale (Hbf)
Bahnhofsstra├če 46
06618 Naumburg (Saale)
Deutsche Bahn