Das güldene Egg
Das güldene Egg, (Foto: © pr)

Das güldene Egg

Elf hallesche Designer– und Künstlerinnen präsentieren und verkaufen ihre Werke ab dem 11. März 2020 für einen Monat im Rauminhalt in der Geiststraße. Der Laden an der Ecke mit der goldenen Decke ist prädestiniert für besondere Ausstellungen und deswegegen findet die Osterverkaufsausstellung „Das Güldene Egg“ nun schon zum sechsten Male statt. Dabei strahlen von Hand gefertigte Einzelstücke hier mit der Frühlingssonne um die Wette. Es stellen aus: Christine Burczyk (Sevan) – Textilien, Corinna Enzmann (Coeur) - Taschen und Textilien Anett Hoffmann (Popett.77) - Mode und Grafiken, Jenny Janko (ynko clothing) - Mode und Accessoires, Katja Labedzki (38 Punkt) – Grafiken, Marie-Luise Mönnich – Porzellan, Friederike Nottrott (Bone Idol) – Porzellan, Elke Pfeifer – Porzellan, Romy Pfeiffer – Keramik, Annekathrin Pohle – Schmuck, Julia Rückert (Monju Keramik) - Gefäße und Objekte.



Rauminhalt, Geiststraße 43, Tel. 0170 - 7749518 oder 0171 - 1702006, www.rauminhalt-halle.de

28.03.2020 bis 11.04.2020

jeweils
Sa.: 10.00 bis 17.00 Uhr
Mo.: 11.00 bis 19.00 Uhr
Di.: 11.00 bis 19.00 Uhr
Mi.: 11.00 bis 19.00 Uhr
Do.: 11.00 bis 19.00 Uhr
Fr.: 11.00 bis 19.00 Uhr

Eventmanager

0345-9760936
Zur Webseite

Anfahrt:

Geiststraße 43
06108 Halle


Haltestelle // 309 m entfernt

Moritzburgring
Geiststraße
06108 Halle
Tram: Linien 3, 7, 8