The Dead Lovers

Wären The Dead Lovers ein Film, dann wären sie das Road Movie. Ihr authentischer Sound eint melodiöse Gesangsharmonien, die über dreckig- stampfenden Blues Riff s liegen, gemischt mit einer Prise Folk. Er ist eine Reminiszenz an handgemachten Indie-Rock mit einer Nuance Americana, mitreißend und unwiderstehlich. Kern und kreativer Motor der Band sowie charismatisches Front-Duo auf der Bühne sind Lula und Wayne Jackson. Wayne, gebürtig aus Manchester, erspielte sich mit seiner ersten Band „The Dostoyevskeys“ in den 90ern Kultstatus. Wayne zog später nach Berlin, veröff entlichte Soloalben und schrieb und sang mit Paul van Dyk den Song „The Other Side“, der weltweit in den Charts landete. Lulas Wurzeln fi nden sich in einem kleinen Dorf in Bayern wieder, von wo aus sie einen beeindruckenden und vielfältigen Weg einschlug, denn heute arbeitet sie in Berlin erfolgreich als Sängerin, Songwriterin und Fotografin. Im Sommer 2016 zogen The Dead Lovers aus ihrer Liebe zum Vintage-Sound die logische Konsequenz und reisten nach San Diego in das außergewöhnliche Lost Ark Studio, um dort ihr zweites Album „Come Hell Or High Tide“ aufzunehmen, was sie auf dem Konzert anklingen lassen.

www.objekt5.de



Objekt 5, Seebener Strasse 5, Tel. 0345 478 233 67, www.objekt5.de

16.06.2018: 20.00 bis 22.00 Uhr

Kulturverein Objekt 5

0345 47 82 33 67
Zur Webseite

Anfahrt:

Seebener Strasse 5
06114 Halle


Haltestelle // 115 m entfernt

Burg Giebichenstein
Seebener Straße
06114 Halle
Tram: Linien 7, 8 Bus: Linie 97