Hallescher Töpfermarkt
Hallescher Töpfermarkt, (Foto: © Stadtmarketing Halle Saale GmbH Thomas Ziegler)

Hallescher Töpfermarkt

Passend zum bunten Herbst geht es auf Halles Marktplatz farbenfroh zu: Am 20. und 21. Oktober bieten 90 Töpfer und Keramiker aus Deutschland, Frankreich, Tschechien und den Niederlanden ihre selbstproduzierten Waren aus Ton und Keramik zum Halleschen Töpfermarkt an. In diesem Jahr ist das Marktthema den Schalen gewidmet. Mit einer gro-ßen Vielfalt an keramischen Erzeugnissen in verschiedensten Techniken, Farben und Formen versprechen die Aussteller, dass sich Halles Marktplatz das Töpfer-Wochenende in Schale wirft. Besucher des Töpfermarkts können an liebevoll dekorierten Ständen aus einer großen Auswahl an Gebrauchskeramik wie Tassen und Tellern, Skulpturen und Schmuck ihren Favoriten auswählen. Vielleicht findet sich beim Stöbern auch bereits das ein oder andere Geschenk für Weihnachten, denn mit mehr als 90 Anbietern gehört der Hallesche Töpfermarkt zu einem der größten Töpfermärkte in Sachsen-Anhalt. Neben handwerkliche Vorführungen bietet der Markt auch Schauspiel, Musik und gastronomische Angebote. Das „Keramische Wochenende“ begleitet auch die Zeitkunstgalerie in der Kleinen Marktstraße 4 und zeigt im „zauberhaften Fenster“ ausgesuchte keramische Arbeiten.

www.töpfermarkt.halle.de



Marktplatz Halle, Marktplatz 1, Tel. , www.halle.de

20.10.2018: 10.00 bis 16.00 Uhr
21.10.2018: 10.00 bis 16.00 Uhr
  • Eintritt frei.

Stadt Halle

0345/ 2210
Zur Webseite

Anfahrt:

Marktplatz 1
06108 Halle


Haltestelle // 83 m entfernt

Marktplatz
Marktplatz
06108 Halle (Saale)
Tram: Linien 1, 2, 3, 5, 6, 7, 8, 10, 11, 94, 95 Bus: Linien 91, 97