Tricky Notes
Tricky Notes, (Foto: © promo)

Tricky Notes & Gäste

Die beiden halleschen Musiker Andreas Fabian und Steffen Knaul, seit vielen Jahren in der Folkszene mit „ Flauto Perverso“ und „Speedfiddel“ und anderen Bands unterwegs, beschreiten in ihrem neuen Projekt „Tricky Notes“ (Progressive Folk) eigene musikalische Wege. Irish- & Scottishfolk geprägte Eigenkompositionen stehen neben Jethro Tull-Klassikern wie „Locomotive breath“ oder „Bourree“. Neue Interpretationen von Loreena McKennitt treffen auf weniger bekannte akustisch geprägte Stücke von Ian Anderson und ergänzen so das spannende und vielseitige Repertoire, bei denen die Künstler ihre multiinstrumentalen Fähigkeiten präsentieren. Ergänzt durch bekannte hallesche Musiker werden ihre ausgefeilten Arrangements an diesem Abend erstmals in einer großen Besetzung zu erleben sein. Mit von der Partie sind: Peter Häseler, Matthias Schimetzek, Kai Büttner und Steffen Thomas.

www.objekt5.de



Objekt 5, Seebener Strasse 5, Tel. 0345 478 233 67, www.objekt5.de

06.02.2020: 20.00 bis 23.00 Uhr

Kulturverein Objekt 5

0345 47 82 33 67
Zur Webseite

Anfahrt:

Seebener Strasse 5
06114 Halle


Haltestelle // 115 m entfernt

Burg Giebichenstein
Seebener Straße
06114 Halle
Tram: Linien 7, 8 Bus: Linie 97