Einen schönen Urlaub zu zweit planen – Tipps und Tricks für gelungene Pärchenreisen!

Reisen für Pärchen sind aktuell voll im Trend! Viele Reiseveranstalter und Hotels bieten deshalb spezielle Reisepauschalen an, die sich speziell für den romantischen Urlaub zu zweit eignen. Wer sich schon lange nach einer gemeinsamen Reise sehnt, hat die Wahl zwischen gemütlichen Strandurlauben, Wellnessreisen oder Naturreisen inmitten wunderschöner Landschaften. Für fast jeden Geschmack halten Reiseveranstalter mittlerweile ein passendes Angebot bereit. Dabei sind es vor allem Kurztrips und Städtereisen, die bei verliebten Paaren hoch im Kurs stehen.


Doch scheuen sich immer noch viele Pärchen vor einem gemeinsamen Urlaub, da sie sehr hohe Kosten erwarten. Allerdings lässt sich auch eine Menge dafür tun, um bei einem Pärchenurlaub das Urlaubsbudget nicht zu sprengen. So ist die richtige Vorbereitung das A und O, um einen unvergesslichen und entspannten Urlaub mit seinem Partner zu erleben.
Aus diesem Grund haben wir Ihnen im Folgenden ein paar hilfreiche Tipps und Tricks, die Sie bei einem gemeinsamen Urlaub unterstützen. Auf diese Weise gelingt es schon zum kleinen Preis in den Genuss malerisch schöner Naturkulissen zu kommen, aufregendes Treiben im Stadtleben zu erfahren oder sich an purer Entspannung im Rahmen einer Wellnessreise zu erfreuen.
 



Auf das richtige Reiseziel kommt es an

Zunächst sollte man sich als Pärchen auf ein gemeinsames Reiseziel festlegen. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten, um ein paar Tage abseits vom Stress im Alltag und Beruf, die Urlaubstage in entspannter Atmosphäre zu genießen. Beliebt bei Paaren sind Wellnessreisen in speziellen Hotelanlagen, wo verschiedene Massagesitzungen und Verwöhnprogramme zu zweit gebucht werden können. Wer mit seinem Partner Neues entdecken will, ist mit einer Kulturreise gut beraten. Während man tagsüber Geschichte erlebt, kann man am Abend im Hotelrestaurant den Tag mit seinem oder seiner Liebsten in Ruhe Revue passieren lassen und interessante Gespräche führen.

Hierbei müssen es nicht zwangsläufig exotische und weit entfernte Reiseziele sein, um eine schöne und unvergessliche Zeit mit dem Partner genießen zu können. Auch in Deutschland, sowie in den Nachbarländern, gibt es viel zu entdecken. Ein Beispiel: In Hallstatt, in Österreich, bietet das Heritage Hotel die optimale Basis für eine entspannte Kulturreise, um die Energiereserven von Körper und Geist wieder aufzuladen. Hallstatt zählt mit seiner beeindruckenden Naturkulisse nicht umsonst zum UNESCO Weltkulturerbe und ist somit in jedem Fall eine Reise wert.

Reisen in der Nebensaison besonders günstig

Ein Pärchenurlaub lässt sich vor allem in der Nebensaison besonders günstig buchen. Hier sollte man sich nach den aktuellen Schulferienterminen erkunden und einen Urlaub mindestens zwei Wochen nach oder vor den Ferien buchen, um besonders günstig zu verreisen. Nicht selten lassen sich so auch Reisen in ferne Länder zum besonders erschwinglichen Preis buchen.



Alternative Reisetransportmittel neben einer Flugreise

Der Bequemlichkeit halber wollen die meisten Paare mit dem Flugzeug reisen. Doch ist ein Pärchenurlaub per Flugzeug nicht immer die günstigste Option. So sollte man alternative Reisetransportmittel wie den Zug, Bus oder das eigene Auto in Erwägung ziehen, um Ersparnisse von bis zu 30 Prozent zu erzielen. Nebenbei wird auch noch die Umwelt geschont, wenn man auf das Flugzeug verzichtet.