Sportevents für Jedermann und Jedefrau in Halle, Leipzig und Umgebung

Sportevents für Jedermann und Jedefrau in Halle, Leipzig und Umgebung sind ein Wochenendtipp für die ganze Familie. In Halle oder Leipzig und Umgebung finden fast jedes Wochenende verschiedene ein Sportevent statt. Hier finden Sie immer einen kleinen aktellen Ausblick auf kommende Termine. Sollte ein Event fehlen, dann schreiben Sie uns einfach ein Mail an redaktion@kulturfalter.de.


Noch mehr Sport in Halle und Umgebung



„Prix de Tacot“ – Das Leipziger Seifenkistenrennen

Sie sind laut, bunt und verrückt – die Seifenkisten, die jährlich in der Leipziger Südvorstadt den Fockeberg zum Leben erwecken.  Unter dem Namen „Prix de Tacot“ organisiert das soziokulturelle Zentrum „NaTo“ seit 1992 das jährlich stattfindende Seifenkistenrennen. Dabei geht es um selbst kreierte Fahrzeugen, die an Fantasie und Kreativität kaum zu übertreffen sind.

Die Teams treten in drei Disziplinen gegeneinander an: Den Massenstart, bei dem es darum geht, wer als Erstes sein Fahrzeug zum Gipfel des Berges geschoben hat. Dem Zeitfahren, wo die Teams ihre Seifenkisten am schnellsten auf einer abgesteckten Strecke schieben müssen und dem Abfahren, bei dem das Team gewinnt, das am schnellsten wieder am Fuße des Berges angekommen ist.

Neben den drei klassischen Disziplinen gibt es außerdem die Ingenieurliga D, bei der die Teams vor Ort ihre Seifenkiste innerhalb von vier Stunden bauen müssen – samt Abnahme und Sonderprüfung.

Außerdem werden jährlich diverse Sonderpreise vergeben:  Für beste Moderation, promillegenaues Einparken und familien- und umweltfreundliche Ingenieurleistung.

Am Fuße des Fockebergs findet ein großes Markttreiben statt, „Das Fockebergfest“. Neben einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm mit Tanz und Musik gibt es Mitmach – und Aktionsangebote für Groß und Klein und bunte Stände.

Wann? 10.5.2020 11-18 Uhr;  Anmeldung ab Feburar 2020 Wo? Fockeberg, Südvorstadt Leipzig Web: seifenkiste.nato-leipzig.de


Noch mehr Sport in Halle und Umgebung


Auf Schusters Rappen durch die sieben Seen wandern

Wandern verbinden viele mit Anstrengung und Langeweile. Das ist aber an den Tagen der 7-Seen-Wanderung nicht so: Im gesamten Leipziger Neuseenland wird vom 8. bis 10. Mai Wandern neu definiert.

Neben den 7-Seen-Wanderstrecken, die vom Kahnsdorfer See und Bockwitzer See über den Cospudener See bis hin zum Markkleeberger See und Störmthaler See verlaufen, gibt es auch thematische Touren, die die Wanderer unter anderem auf die Spuren von Oberpostmeister Kees führen.

Aber auch Wanderfreunde mit Kindern finden hier Angebote, wie die Maikäfertour oder Zirkustour. Und auch für Gesundheitsbedachte gibt es viel zu entdecken, wie Fitnesswanderungen oder Barfußtouren.

Spricht einen das alles nicht an, kann man auch online bei der 7-Seen-Wanderung seine eigene Tour zusammen stellen.

Das Highlight ist der Megamarsch: Die Langstreckenwanderung geht 24 Stunden bzw. 100 Kilometer und wird als Dreiländer XXL oder Neuseenland XXL angeboten.  2018 gab es circa 1000 Teilnehmer, die dabei ihren inneren Schweinehund besiegen wollten. Allerdings darf man die Belastung auch nicht unterschätzen: Möchte man teilnehmen, muss man mindestens 18 Jahre sein und sollte eine gute Ausdauer besitzen.

Start und Ziel einiger Touren ist der Rathausplatz in Markkleeberg, auf dem zeitgleich ein Stadtfest mit Musik und Bühnenprogramm stattfindet.

Anmelden kann man sich für die Touren ab 1.1.2020 auf der Homepage oder bei den Vorverkaufsstellen.

Die Wanderungen kosten zwischen einem Euro und 35 Euro pro Person.

Wann? 8.5. – 10.5.2020;  Anmeldung ab 1.1.2020 Wo? Neuseenland Leipzig;  Web: www.7seen-wanderung.de/startseite


Arendsee Triathlon im Luftkurort

Triathlon – Schwimmen, Fahrradfahren und Laufen in einem Wettkampf ist bei dem Verein der Triathlonfüchsen Osterburg e.V. Alltag. 

Seit 1998 organisieren die Füchse jährlich ein Triathlonwochenende in Arendsee, bei dem man sonntags über Halb-, Kurz- oder Sprintdistanz an den Start gehen kann.  Das Highlight ist hierbei der Schwimmstart vom Raddampfer „Queen Arendsee“ und die Natur um den, als Luftkurort anerkannten, Arendsee.

Zum Samstag sind auch die Nachwuchssportler herzlich eingeladen am Kindertriathlon teilzunehmen.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich, es muss mit einer Startgebühr gerechnet werden.

Wann? 20.6./21.6.2020;  Anmeldung ab jetzt  Wo? Arendsee (Altmark);   Web: www.tf-obg.de/new


Osterburger Altmarklauf

Der Osterburger Altmarklauf ist einer der ältesten Läufe Sachsen-Anhalts und findet dieses Jahr zum 35. Mal statt.

2015 haben de Triathlonfüchse Osterburg die Leitung übernommen und organisieren seit dem jährlich den Lauf, der als Abschluss des Elbe-Ohre–Cup gilt.  Veranstaltungsort ist auch dieses Jahr wieder die Landessportschule Osterburg.

Der Crosslauf führt durch den naheliegenden Osterburg-Polkerner Forst mit den jeweiligen Streckenlängen von fünf und elf Kilometern. Für die Jüngsten wird das Stadion als Wettkämpfstrecke mit 1000 Meter genutzt. Auch mit Verpflegung in Form von Obst und warmen Tee ist gesorgt.

Die Anmeldung für dieses Jahr ist leider schon vorbei.

Wann? 3.11.19 bzw.1.11.20;  Anmeldung wird noch bekannt gegeben Wo? Landessportschule Osterburg;  Web: www.tf-obg.de/new


Noch mehr Sport in Halle und Umgebung



Einmal durch den Schlamm in Osterburg

Bei „Schlammschlacht“ denken die meisten an Kämpfe, doch in Osterburg wird im März immer ein Duathlon im Schlamm zum Sportevent. 

Im angrenzenden Waldgebiet der Landessportschule Osterburg gibt es jedes Jahr drei Wettbewerbe die durch den Schlamm führen. Der Verein der Triathlonfüchse Osterburg organisiert den jährlichen Cross-Duathlon.

Als erstes startet der Hauptwettkampf, danach gehen die Jedermänner an den Start und als letztes der Nachwuchs zum Kinder-Cross-Duathlon.

Wenn die Natur den gewünschten Schlamm nicht hergibt, helfen die Triathlonfüchse auch mit Pfützen nach, in die 2000 Liter Wasser gespült werden.

Die Startgebühr beträgt (je nach Wettkampfart) zwischen fünf Euro und 22,50 Euro, inklusive sind Getränke und ein warmes Mittagessen am Ziel.

Wann? Voraussichtlich 7.5.2020;  Anmeldung wird noch bekannt gegeben Wo? Landessportschule Osterburg;  Web: www.tf-obg.de/new


Bike & Run am Markkleeberger See

Am wunderschönen Markkleeberger See erwartet alle begeisterten Duathleten im März erneut das Sparkasse Bike & Run.

Dabei kann man sich zwischen Kurzstrecke, Langstrecke oder Staffel entscheiden. Die Kurzstrecke umfasst sechs Kilometer Laufen und 25 Kilometer fahren, die Langstrecke wartet mit zehn Kilometer Laufen und 37 Kilometer fahren und die Staffel besteht aus mindestens zwei bis maximal drei Wettkämpfern auf einer Strecke von zehn Kilometer Laufen und 37 Kilometer fahren.

Bei allen gibt es eine Cross-Strecke, die es in sich hat. Neben anspruchsvollen Aufstiegen, kann man grandiose Ausblicke über den Markkleeberger See genießen. Über Stock und Stein und immer am Markkleeberger See entlang, wird Radfreunden und Hobbysportlern etwas geboten. 

Schon den Abend vorher ist ein Nachtlauf angelegt, der über die CrossDeLuxe Strecke am Markkleeberger See führt. Dabei kann man sich zwischen einem sechs Kilometer, zehn Kilometer oder Familienlauf entscheiden.

Gewertet wird bei allen Läufen nach Geschlecht und Streckenlänge. Zur Stärkung steht Verpflegung am Start und Ziel bereit.

Die Startgebühren liegen je nach Strecke zwischen fünf Euro und 50 Euro.

 

Wann? 21./22.03.2020;  Anmeldung ab 1.10.2019 bis 16.03.2020 Wo? Markkleeberger See, Kanupark;  Web: www.bikexrun.de


CrossDeLuxe – Schlamm pur

Klettern, kriechen, schwimmen und das alles im Matsch – das bietet der CrossDeLuxe-Lauf am Markkleeberger See in Leipzig.

Der Crossdeluxe ist seit 2010 einer der ersten Hindernisläufe Deutschlands und nach dem englischen Vorbild „Tough ouy Race“ aufgebaut. Die Wege sind unbefestigt, damit man die Natur voll und ganz erleben kann.

Hierbei kann man sich entscheiden ob man allein im Sparkassen Crossdeluxe antreten möchte, mit der kompletten Familie im Family Crossdeluxe oder mit den Kollegen im Firmen Crossdeluxe.

Beim Firmen Crossdeluxe kann man den Teamzusammenhalt stärken, beim Family Crossdeluxe darf sich auch einmal die ganze Familie im Schlamm wälzen und beim Sparkassen Crossdeluxe kann man seine Grenzen austesten.

Alle drei Läufe finden am Markkleeberger See statt. In dem ehemaligen Tagebau bei Leipzig wurde ein Hindernislauf aufgebaut, der die abwechslungsreichsten Aufgaben parat hat damit man sich austoben kann. Bei einem Vollwaschgang im Markkleeberger See (im September bei circa 14°C) oder dem Höllenstieg mit 100 Stufen kann man an seine Grenzen gehen, aber auch viel Spaß haben.

Der Family Crossdeluxe und der Sparkassen Crossdeluxe sind ausgebucht, aber für den Firmen Crossdeluxe kann man sich noch bis zum 17.09. anmelden (Startgebühr 65€).

Wann? 27.-29.09.2019;  Anmeldung bis 17.09. Wo? Markkleeberger See, Kanupark;  Web: www.crossdeluxe.de


Noch mehr Sport in Halle und Umgebung



Harzgebirgslauf - Zum Brocken und zurück

Auch dieses Jahr ist im Harz mehr als nur Wandern angesagt.

Der Harzgebirgslauf bezeichnet sich selbst als Norddeutschlands schwerster Marathon, aber auch als einer der Schönsten. Um durch die malerische Landschaft des Nationalparks zu laufen, kommen im Oktober knapp 4000 Laufenthusiasten nach Wernigerode.

Am Samstag ist für Jeden das passende dabei: Vom Brocken-Marathon der über Norddeutschlands höchsten Berg – den Brocken geht. Einem Halbmarathon, fünf Kilometer und elf Kilometer Läufe bis hin zum Brockenkind-Lauf für die Kleinsten und dem klassischen Wandern.

Auch für Verpflegung auf den Strecken ist gesorgt. So gibt es Tee, Haferschleim, Wasser, Obst und alles, was die Energiespeicher wieder füllt.

Wer Samstagabend noch mehr Power hat, kann zur anschließenden Sportlerparty in der Mensa der Hochschule Harz gehen.

Für Frühaufsteher ist zum Sonntag etwas dabei: Der Frühstückslauf beginnt in Wernigerode und führt zum Schloss hinauf. Um die Entspannung eines Sonntags beizubehalten, ist der Frühstückslauf kostenlos, ohne Zeitwertung und belohnt sogar mit einem anschließenden Imbiss.

Bei den einzelnen Läufen ist mit einer Startgebühr von elf bis 41 Euro zu rechnen. Der Brockenkinder-Lauf ist kostenfrei.

Wann? 12.10.2019 Anmeldung bis 30.09.2019 Wo? Wernigerode;  Web: www.harz-gebirgslauf.de


Der Mountainbike-Klassiker im Frühjahr: „Neuseen mtb Trophy“

Kurze Singletrails, enge Kurven, knackige Anstiege und anspruchsvolle Abfahrten - die "neuseen mtb Trophy" bietet viel Spaß und Herausforderungen. Am 5. April 2020 findet die fünfte Auflage des Mountainbike-Klassikers am Schladitzer See bei Leipzig statt. Alle Mountainbike-Fans können sich über Rennen von 16 Kilometer, 24 Kilometer und 40 Kilometer freuen. Start und Ziel ist immer das Camp David Sportresort. Der acht Kilometer-Rundkurs um den Schladitzer See ist sehr vielseitig und wird bei den Wertungsrennen je nach Streckenlänge mehrmals absolviert.

Während der Rennen ist für alles gesorgt, jeder Teilnehmer bekommt zu Beginn einen hochwertiger Starterbeutel mit Trinkflasche und Startverpflegung und bei Rennen ab 24 Kilometer ist Zwischenverpflegung bereitgestellt. Bei Wertungsrennen gibt es voll gesperrte Strecken, sanitätsdienstliche Absicherung und Kreuzungen und Gefahrenstellen werden gesichert. Nach den Rennen gibt es eine kostenlose Nachversorgung, hochwertige Finishermedaille und eine Teilnehmerurkunde.

Für Firmen gibt es ein besonderes Angebot um als Team an den Start zu gehen. Für Vorteile wie Firmenzelt oder Catering kann durch Kontaktaufnahme ein individuelles Angebot erstellt werden.

Wann? 05.04.2020 Anmeldung ab 01.07.2019 Wo? Schladitzer See, Rackwitz bei Leipzig Web: www.maximalpuls.com/neuseenmtbtrophy 


Riesenpfannkuchenlauf in Sandau

Der Riesenpfannkuchenlauf in Sandau bietet verschiedene Strecken für Läufer, Wanderer und Walker. Neben dem eigentlichen Riesenpfannkuchenlauf über 8,3 Kilometer (Pokallauf) werden auch kürzere Strecken von 2,6 Kilometer, 3,5 Kilometer und 4,6 Kilometer angeboten, die ebenfalls in die Kreiscup Wertung eingehen. Für alle Teilnehmer, die sich für die kürzeren Strecken entscheiden, erfolgt keine Zeitmessung und es werden auch keine Startnummern ausgegeben. Man kann sich einfach an die Startlinie stellen und die Strecke in einem individuellen Tempo absolvieren.

Nach den Läufen gibt es für alle Teilnehmer Riesenpfannkuchen, Glühwein und Grillwurst gegen einen geringen Obulus. Die erst bis dritt Platzierten können sich zudem auf einen Pokal freuen.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, dennoch ist eine Online-Anmeldung möglich und empfehlenswert.

 

Wann? Wird noch bekannt gegeben Wo? Sporthalle im Stadtpark in Sandau Web: www.riesenpfannkuchenlauf-sandau.de


Schauinsland Muddy Angel Run Leipzig 2020

Der Schauinsland Muddy Angel Run ist der Schlammlauf für Frauen aller Fitnesslevel. Auf einer Stecke von circa fünf Kilometer kann man sich am 23. Mai einen spaßigen Tag mit Freundin, Mutter oder Tochter machen.

Die herrlich grüne Laufstrecke mit 15 spaßigen Hindernissen, die teilweise nur im Team überwunden werden können, bietet den Teilnehmerinnen eine gute Herausforderung. Die Location bietet Natur pur, jede Menge Schlamm und viel Wasser. Es geht nicht darum Bestzeiten zu erreichen, sondern einen tollen Tag unter Mädels zu haben.

Vor dem Start gibt es eine Warm up-Session und alle zwanzig Minuten starten dann bis zu 300 Teilnehmerinnen auf die Strecke. Im Zielbereich sorgen Kaltwasser-Duschen dafür, dass man den Schlamm auch wieder los wird.

Das Mindestteilnahmealter ist 12 Jahre in Begleitung einer Erwachsenen, zwischen 16 und 18 Jahren wird nur eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten benötigt. Ab sofort kann man sich Online Anmelden, das Teilnahme-Ticket kostet 39 Euro.

Wann? 23.05.2020 Anmeldung ab Sofort Wo? Galopprennbahn Scheibenholz, Leipzig Web: de.muddyangelrun.com/lei-2020


Tough Mudder Berlin-Brandenburg

Beim Tough Mudder Tag in Berlin-Brandenburg kann man sich für einen Tag wieder wie ein Kind fühlen. Bei spaßigen Teamwork-Hindernissen verbringt man über verschiedene Distanzen einen unvergesslichen Tag. In der Natur gibt es mit Freunden, Familie oder mit Arbeitskollegen die Möglichkeit sich richtig auszutoben.

Der fünf Kilometer Parkour hat 13 Hindernisse und kann sogar schon ab 13 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen genutzt werden. Wer mehr Herausforderung braucht, kann sich an einer Strecke über 14 bis 16 Kilometer ausprobieren.

Wer selbst nicht aktiv werden möchte, hat die Möglichkleit als Zuschauer seine Freunde auf den Strecke anzufeuern. Die Zuschauertickets kosten im Vorfeld fünf Euro und vor Ort zehn Euro, Kinder unter zwölf Jahren können sogar kostenfrei auf das Gelände. Tickets für die aktiven Starter sind ab 59 Euro erhältlich.

Wann? Wird noch bekannt gegeben Wo? Eurospeedway Lausitz, Bandenburg Web: toughmudder.de


Bergwitztriathlon - Sport für Klein und Groß

Der Triathlon am Campingplatz Bergwitz ist ein tollen Event für alle Triathleten. Neben dem Spint-Triathlon der Landesmeisterschaft und Landesliga gibt es auch Angebote für Sportbegeisterte.

Ideal für Einsteiger ist der Jedermann-Triathlon an dem man ab 16 Jahren Teilnehmen darf. Gemeinsam mit circa 100 Athleten wird auf eine 500 Meter Schwimmstrecke gestartet, darauf folgt eine 20 Kilometer Radstrecke und mit einer fünf Kilometer Lauf beendet man den Triathlon. Die Startgebühr beträgt beim Jedermann-Triathlon zwischen 25 und 35 Euro.

Etwas kürzere Strecken beinhaltet der Kinder-Triathlon (200 Meter/5 Kilometer/1 Kilometer) der für alle zehn bis 15 Jährigen zugelassen ist. Die ganz Kleinen, alle sechs bis neun Jährigen, können sich außerdem beim Bambini-Triathlon ausprobieren, dieser besteht aus 50 Meter Schwimmen, 1,2 Kilometer Fahrradfahren und 200 Meter Laufen. Beide Kinder Triathlons sind kostenfrei.

Wann? Wird noch bekannt gegeben Wo? Campingplatz Bergwitz Web: www.triathlonfreunde-wittenberg.de