Uni-Luft schnuppern

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) veranstaltet am Samstag, 24. März 2018, ihren Hochschulinformationstag (HIT) auf dem Universitätsplatz. Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern können zwischen 9 und 15 Uhr zahlreiche Beratungs- und Informationsangebote zum Thema Studium an der MLU wahrnehmen. Eingeladen sind an diesem Tag auch alle, die sich für ein Masterstudium interessieren.

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) veranstaltet am Samstag, 24. März 2018, ihren Hochschulinformationstag (HIT) auf dem Universitätsplatz. Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern können zwischen 9 und 15 Uhr zahlreiche Beratungs- und Informationsangebote zum Thema Studium an der MLU wahrnehmen. Eingeladen sind an diesem Tag auch alle, die sich für ein Masterstudium interessieren.

Was kann ich studieren? Welche Fächer kann ich kombinieren? Gibt es für meinen Wunschstudiengang einen Numerus Clausus? Persönliche und individuelle Antworten auf Fragen zum Studium erhalten Interessierte an diesem Tag von Dozierenden, Studienberatern und Studierenden an den zahlreichen Info-Ständen auf dem Universitätsplatz und in den angrenzenden Gebäuden. Zentrale Vortragsveranstaltungen bieten Informationen zum Bewerbungsverfahren und geben einen Überblick über die rund 260 Studienangebote der Universität, von denen mehr als die Hälfte zulassungsfrei sind. Das Studentenwerk Halle informiert außerdem über die Möglichkeiten, ein Studium zu finanzieren.

Vor Ort sind an diesem Tag auch studentische Initiativen, die nützliche Ratschläge zum außeruniversitären Engagement und dem Leben in Halle geben. Kooperationspartner aus der Wirtschaft informieren etwa über die Themen Arbeit und Versicherung während des Studiums. Auch Führungen durch verschiedene Institute und Einrichtungen der Universität stehen auf dem Programm. Wer die Saalestadt bereits vor dem Studium näher kennenlernen will, kann an Stadtrundfahrten und -führungen teilnehmen. Für die Besucher des Hochschulinformationstages stehen kostenfreie Parkplätze am Friedemann-Bach-Platz zur Verfügung.

Forschung und Lehre mit über 500 Jahren Tradition: Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bietet ein breites Fächerspektrum in den Geistes-, Sozial-, Natur- und medizinischen Wissenschaften. Die größte Hochschule Sachsen-Anhalts entstand 1817 aus der 1502 gegründeten Universität Wittenberg und der 1694 gegründeten Universität Halle. Die MLU hat heute rund 20.000 Studierende. Sie zählt zu den forschungsstarken Universitäten in den Bio- und Materialwissenschaften sowie den Kultur- und Gesellschaftswissenschaften.

Das vollständige Programm zum Hochschulinformationstag gibt es unter: www.hit.uni-halle.de