Tag des offenen Ateliers Mücheln

Vier müchelner Künstler haben sich zusammengeschlossen und öffnen ihre Ateliers für Freunde, Kunstinteressierte und Neugierige.

Dieses Jahr wird in Mücheln am 24. November das erste Mal der „Tag des offenen Ateliers“ stattfinden. Dafür haben sich vier müchelner Künstler zusammengeschlossen und öffnen ihre Ateliers für Freunde, Kunstinteressierte und Neugierige. Von 11 bis 17 Uhr erwarten die Künstler alle Interessierten um Einblicke in die Art und Weise ihrer Schaffenskraft zu bekommen. Mit dabei sind Franziska Kilger, Sandy List, Julia Wegat und Jens König.

Franziska Kilger lebt und arbeitet seit 2017 in Mücheln und malt, meist mit Acryl auf Leinen, Gesichter von Ikonen oder Phantasiefiguren. Sandy List musiziert mit Farben, nach einer Melodie voller Gefühl, einem Hauch Realität und dirigiert von Phantasie. Julia Wegat setzt sich hingegen mit politischen Themen auseinander und fragt danach, ab wann Kunst verboten gehört und der gelernte Drucker Jens König bezeichnet sich selbst als „Bucharzt“, ist aber zu gleich Maler, Illustrator und Grafiker.

Die Reise in die Welt der Farben am 24. November beginnt um 11 Uhr in der kreativMühle in Mücheln. Ab 11:30 Uhr erwarten die Künstler alle Neugierigen in ihren Ateliers.

Die Ateliers findet man hier:

Franziska Kilger - Atelier, Am Öltor 1

Sandy List - kreativMühle, Hüttenwende 1

Julia Wegat - Atelier am Schloss, Schlossstraße 1

Jens König - Atelier in der Mühle, Lutherplatz 4