Artlake Festival

Eigentlich ist der Bergheider See, südlich von Finsterwalde bei Lichterfeld, Landkreis Elbe-Elster, ein geflutetes Restloch des ehemaligen Tagebaus Klettwitz-Nord.

Free the Future: Unter diesem Motto versammeln sich an vier Tagen Fans, Musiker, kreative Menschen, Utopisten und Aktivisten beim Artlake Festival in den ehemaligen Braunkohleminen des Bergheider Sees bei Finsterwalde. Vom 8. bis 11.8. treffen sich mehr als 6000 Festivalbegeisterte, um voneinander zu lernen, sich über Themen von heute und morgen auszutauschen und natürlich um gemeinsam zu feiern. Das Festival begreift sich als multidisziplinäre Plattform, welche kreative und bewusste Teilnahme fördert und künstlerischen Standpunkten und Anregungen für die aktuelle gesellschaftliche Situation einen Raum bietet. Jeder ist eingeladen mitzumachen, zu kreieren, diskutieren und tanzen. Gefeiert wird die Stellung beziehende, progressive Pop- und Clubkultur. Am Start sind Acts wie „Bebetta“, „Die Nerven“, „Madanii“, „Milliarden“, Stefan Biniak und viele mehr. Ebenso wird es Workshops und Vorträge geben. Wem die heißen Diskussionen und satten Sounds etwas zu Kopf gestiegen sind, der kann sich im Bergheider See abkühlen.

Wann_ 8.8. bis 11.8. Wo_ Bergheider See bei Lichterfeld in Brandenburg Web_ www.artlake-festival.de

http://artlake-festival.de/