Villa Rabe

In der Villa Rabe am Riveufer 5 in Halle finden regelmäßig Ausstellungen statt. Vor allem die Christliche Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe nutzt dieses Haus. Sie möchte der Kunst und Kultur Raum geben. Nicht nur, weil die Akademie in einer der schönsten Gegenden der Stadt Halle am Ufer der Saale ihr Domizil hat, sondern weil Bildung als einen umfassenden und ganzheitlichen Prozess verstanden wird. So kann es gelingen, Menschen unterschiedlicher Weltanschauung zueinander zu führen und gemeinsam offen zu sein für Schönes, Neues und anderes. Auch Lehrveranstaltungen finden hier statt.

http://www.cagp.de



Anfahrt:

Riveufer 5
06114 Halle



Haltestelle // 378 m entfernt

Burg Giebichenstein
Seebener Straße
06114 Halle
Tram: Linien 7, 8 Bus: Linie 97




Was läuft demnächst hier?

  • Details

    Ausstellung asylum - Julia Wegat
    Ausstellung

    Vom 17. Mai bis 30. Juni 2017 zeigt die Christliche Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe in der Villa Rabe unter dem Titel „asylum“ eine Ausstellung der Künstlerin Julia Wegat - eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Asyl. Details

  • Details

    Ausstellung asylum - Julia Wegat
    Ausstellung

    Vom 17. Mai bis 30. Juni 2017 zeigt die Christliche Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe in der Villa Rabe unter dem Titel „asylum“ eine Ausstellung der Künstlerin Julia Wegat - eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Asyl. Details

  • Details

    Ausstellung asylum - Julia Wegat
    Ausstellung

    Vom 17. Mai bis 30. Juni 2017 zeigt die Christliche Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe in der Villa Rabe unter dem Titel „asylum“ eine Ausstellung der Künstlerin Julia Wegat - eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Asyl. Details

  • Details

    Ausstellung asylum - Julia Wegat
    Ausstellung

    Vom 17. Mai bis 30. Juni 2017 zeigt die Christliche Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe in der Villa Rabe unter dem Titel „asylum“ eine Ausstellung der Künstlerin Julia Wegat - eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Asyl. Details