Nietzsche Dokumentationszentrum

Das Nietzsche Dokumentationszentrum wurde am 15. Oktober 2010 eröffnet und wird von der Friedrich-Nietzsche-Stiftung betrieben. Das Gebäude wurde zwischen 2008 und 2010 von der Stadt Naumburg/Saale errichtet. Der Entwurf stammt vom Weimarer Architekturbüro Kirchmeier Graw & Brück. Er war Ergebnis eines internationalen Wettbewerbes der Stadt Naumburg an welchem sich 450 Architekten aus ganz Europa beteiligten. Die Hauptaufgabe der Einrichtung ist die Pflege und weitere Vervollständigung der umfangreichen Sammlung von Nietzscheana sowie deren Aufbereitung für die Forschung. Hierzu werden wissenschaftliche Kongresse, Tagungen, Lesungen, Konzerte sowie Ausstellungen in eigener Regie durchgeführt.



Anfahrt:

Jakobsmauer 12
06618 Naumburg



Was läuft demnächst hier?

  • Wir haben leider keine Termine gefunden.

    Möchten Sie uns einen neuen Termin melden? Dann nutzen Sie doch unsere kostenfreie Möglichkeit zur Online-Termineingabe.