Begegnungs- und Beratungszentrum Wasserturm

Die Caritas Einrichtung „Wasserturm“ wurde in ihrer heutigen Form am 16.05.1995 eröffnet. Die Einrichtung entwickelte sich in den letzten Jahren von der "klassischen" städtischen Jugendfreizeiteinrichtung zu einem anerkannten Stadtteilzentrumzentrum für Kinder, Jugendliche und Familien, vorrangig aus dem Sozialraum Mitte/Nord/Ost der Stadt Halle (Saale). Träger der Einrichtung ist der Caritas Regionalverband Halle. In der Einrichtung arbeiten z. Z. 8 hauptamtliche Mitarbeiter in 9 verschiedenen Projekten, die durch Bürgerarbeiter, ehrenamtliche und Praktikanten unterstützt werden. Finanziert wird die Einrichtung hauptsächlich durch Fördermittel der Stadt Halle (Saale), Landes- und Bundesmittel. Weitere Unterstützung erhalten wir durch Spenden und Zuwendungen aus verschiedenen Stiftungen oder Fördertöpfen.

Wasserturm-Projekte im Überblick: Offener Kinder- und Jugendtreff, Offener Familientreff, MEDIALAB (PC-Bereich), Schuldschungel kunterbunt (schulbezogene Jugendarbeit an der Friesenschule), Schule mit Sinn (schulbezogene Jugendarbeit an der Lessingschule), H2O – Go! – Gezielt orientieren! (Berufsorientierung) und die Portale YouthPOOL, SchulPOOL und FamilienPOOL.

http://www.jbbzwasserturm.de



Anfahrt:

Hardenbergstraße 23
06114 Halle



Haltestelle // 715 m entfernt

Am Steintor
Am Steintor
06108 Halle
Tram: Linien 1, 2, 5, 6, 10, 12, 94, 95 Bus: Linien 91, 97



Was läuft demnächst hier?

  • Wir haben leider keine Termine gefunden.

    Möchten Sie uns einen neuen Termin melden? Dann nutzen Sie doch unsere kostenfreie Möglichkeit zur Online-Termineingabe.
Wasserturm-Projekte im Überblick: Offener Kinder- und Jugendtreff, Offener Familientreff, MEDIALAB (PC-Bereich), Schuldschungel kunterbunt (schulbezogene Jugendarbeit an der Friesenschule), Schule mit Sinn (schulbezogene Jugendarbeit an der Lessingschule), H2O – Go! – Gezielt orientieren! (Berufsorientierung) und die Portale YouthPOOL, SchulPOOL und FamilienPOOL.">