Wilhelm-Friedemann-Bach-Haus

Ausstellung „Musikstadt Halle“

Besucher begeben sich in der Ausstellung „Musikstadt Halle“ auf eine chronologische „Zeitreise“ durch die Musikgeschichte der Stadt Halle. Im Mittelpunkt stehen Leben und Schaffen der Komponisten Samuel Scheidt (1587–1654), Georg Friedrich Händel (1685–1759), Wilhelm Friedemann Bach (1710–1 784), Johann Friedrich Reichardt (1752–1814), Carl Loewe (1796–1869) und Robert Franz (1815-1892).

An Hörstationen sind Musikstücke der Komponisten zu hören, die im Zentrum des jeweiligen Ausstellungsraumes stehen. Höhe- und Endpunkt der Ausstellung ist ein salonartiger Raum, der dem Komponisten Robert Franz gewidmet ist und in dem neben dessen originalem Flügel auch Möbel aus seinem Besitz aufgestellt sind.



Anfahrt:

Große Klausstraße 12
06108 Halle


Haltestelle // 343 m entfernt

Neues Theater
Große Ulrichstraße
06108 Halle
Tram: Linien 3,7,8 Bus: Linie 97



Was läuft demnächst hier?

  • Wir haben leider keine Termine gefunden.

    Möchten Sie uns einen neuen Termin melden? Dann nutzen Sie doch unsere kostenfreie Möglichkeit zur Online-Termineingabe.