Institut für Geschichte und Ethik der Medizin

Die Einrichtung wurde 1992 als Institut für Geschichte der Medizin gegründet. Zum Gründungsdirektor wurde Prof. Dr. Josef N. Neumann bestellt. Zuvor war die Abteilung für marxistisch-leninistische Ethik und Geschichte der Medizin aufgelöst worden. Obgleich von Anfang an medizinethische Fragen Forschung und Lehre prägten, wurde diese Schwerpunktbildung erst 1999 durch die Umbenennung der Einrichtung in das Institut für Geschichte und Ethik der Medizin auch nach außen sichtbar dokumentiert. Seit 2007 befindet sich die Einrichtung in den Räumlichkeiten der ehemaligen Augenklinik auf dem Campus Magdeburger Straße.



Anfahrt:

Magdeburger Str. 8
06112 Halle


Haltestelle // 935 m entfernt

Riebeckplatz
Riebeckplatz
06112 Halle
Tram: Linien 2, 4, 7, 9, 12



Was läuft demnächst hier?

  • Wir haben leider keine Termine gefunden.

    Möchten Sie uns einen neuen Termin melden? Dann nutzen Sie doch unsere kostenfreie Möglichkeit zur Online-Termineingabe.