Grassimuseum Leipzig in Leipzig
Grassimuseum Leipzig

Grassimuseum Leipzig

Das Grassimuseum am Johannisplatz wurde zwischen 1925 und 1929 errichtet und beherbergt drei große Museen von nationaler Bedeutung. Abwechslungsreiche Angebote, der Gebäudekomplex mit sparsam eingesetztem Bauschmuck aus der Formenwelt des Art déco und seine Innenhöfe bilden zusammen mit dem parkähnlichen Alten Johannisfriedhof einen einzigartigen kulturellen Anziehungspunkt und zugleich einen Ort der Ruhe und Entspannung im Herzen der Stadt.

http://www.grassimuseum.de



Anfahrt:

Johannisplatz 5–11
04103 Leipzig



Haltestelle // 204 m entfernt

Johannisplatz/Grassimuseum
Johannisplatz 5
04103 Leipzig
Linien 4, 7, 12, 15



Was läuft demnächst hier?

  • Details

    Backen, Bügeln, Putzen, Kochen - Das bisschen Haushalt!
    Ausstellung

    Die in der Art-déco-Pfeilerhalle präsentierte Ausstellung zeigt Haushaltsgeräte aus insgesamt acht Jahrhunderten, wobei der Fokus deutlich auf Objekten des 20. Jahrhunderts liegt. Details

  • Details

    Begreifbare Baukunst.
    Ausstellung

    Die Ausstellung „Begreifbare Baukunst“ widmet sich jenem Teil eines Gebäudes, durch den der Mensch ein Haus zuerst berührt: es ist der Türgriff. Details

  • Details

    Gedanken Raum geben.
    Ausstellung

    Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig hat zehn zeitgenössische Künstler aus verschiedenen Bereichen gebeten, Räume für Besinnung, Rückzug und Meditiation zu schaffen. Details

  • Details

    Backen, Bügeln, Putzen, Kochen - Das bisschen Haushalt!
    Ausstellung

    Die in der Art-déco-Pfeilerhalle präsentierte Ausstellung zeigt Haushaltsgeräte aus insgesamt acht Jahrhunderten, wobei der Fokus deutlich auf Objekten des 20. Jahrhunderts liegt. Details

  • Details

    Begreifbare Baukunst.
    Ausstellung

    Die Ausstellung „Begreifbare Baukunst“ widmet sich jenem Teil eines Gebäudes, durch den der Mensch ein Haus zuerst berührt: es ist der Türgriff. Details