Hausmannstürme in Halle
Hausmannstürme

Hausmannstürme

Die 83 Meter in die Höhe reichenden Hausmannstürme sind unverwechselbarer Teil der halleschen Silhouette. Ihr Name geht auf den schon im 16. Jahrhundert dort lebenden Türmer Hausmann zurück, der aus luftiger Höhe die Stadt überwachte und bei einem Brand alarmierte. Bis 1916 lebte der letzte Türmer mit seiner Familie über der Stadt. Heute noch spielen Blechbläser auf der Brücke, die beide Türme im Osten verbindet. Bezwingt man die 225 Treppenstufen bis zur Brücke, kann man einen atemberaubenden Blick über die abendliche Saalestadt genießen.

http://www.marktkirche-halle.de



Anfahrt:

Marktplatz 12
06108 Halle



Haltestelle // 92 m entfernt

Marktplatz
Marktplatz
06108 Halle (Saale)
Tram: Linien 1, 2, 3, 5, 6, 7, 8, 10, 11, 94, 95 Bus: Linien 91, 97



Was läuft demnächst hier?