Theatrale in Halle
Theatrale

Theatrale

Die Theatrale in Halle am Waisenhausring beherbergt einen großen Veranstaltungssaal und ein Café. Der im Obergeschoss befindliche Saal ist achtzehn mal zwölf Meter groß und variabel einrichtbar. Im Café im Untergeschoß wurde vor kurzem ein Welcome-Treff für Flüchtlinge eröffnet. Erbaut wurde das Gebäude Ende des 19. Jahrhunderts als Getreide- und Produktenbörse der Stadt Halle. Das Gebäude ist im Besitz der Papenburg AG, die es für kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung stellt.

http://www.gp.ag



Anfahrt:

Waisenhausring 2
06108 Halle



Haltestelle // 90 m entfernt

Franckeplatz
Rannische Straße
06108 Halle
Tram: Linien 1, 3, 4, 6, 7, 8, 9, 11, 95 Bus: Linien 91, 97




Was läuft demnächst hier?

  • Details

    Willkommen und Abschied
    Bühne

    EIN Banker, ein Asylbewerber und ein Hartz-4-Empfänger  sitzen an einem Tisch. Auf dem Tisch liegen zwölf Kekse. Der Banker nimmt sich elf Kekse und sagt zum Hartz-4-Empfänger: „Pass auf, der will deinen Keks!“ Details

  • Details

    Willkommen und Abschied
    Bühne

    EIN Banker, ein Asylbewerber und ein Hartz-4-Empfänger  sitzen an einem Tisch. Auf dem Tisch liegen zwölf Kekse. Der Banker nimmt sich elf Kekse und sagt zum Hartz-4-Empfänger: „Pass auf, der will deinen Keks!“ Details

  • Details

    Willkommen und Abschied
    Bühne

    EIN Banker, ein Asylbewerber und ein Hartz-4-Empfänger  sitzen an einem Tisch. Auf dem Tisch liegen zwölf Kekse. Der Banker nimmt sich elf Kekse und sagt zum Hartz-4-Empfänger: „Pass auf, der will deinen Keks!“ Details

  • Details

    Willkommen und Abschied
    Bühne

    EIN Banker, ein Asylbewerber und ein Hartz-4-Empfänger  sitzen an einem Tisch. Auf dem Tisch liegen zwölf Kekse. Der Banker nimmt sich elf Kekse und sagt zum Hartz-4-Empfänger: „Pass auf, der will deinen Keks!“ Details

  • Details

    Willkommen und Abschied
    Bühne

    EIN Banker, ein Asylbewerber und ein Hartz-4-Empfänger  sitzen an einem Tisch. Auf dem Tisch liegen zwölf Kekse. Der Banker nimmt sich elf Kekse und sagt zum Hartz-4-Empfänger: „Pass auf, der will deinen Keks!“ Details