Referatsleiter/in

Ausschreibung


Das Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung 3 – Pflanzenschutzdienst, Referat 32 – Pflanzenschutz im Ackerbau, Grünland – eine/einen


Referatsleiterin / Referatsleiter

 

Kenn - Nr.: LELF - 17 / 59 / 32

Stammdienstort: Wünsdorf

 

Aufgabengebiet:

• Leitung des Referates Pflanzenschutz im Ackerbau, Grünland mit folgenden Aufgaben-feldern:
o Aufgabenerfüllung lenken, organisieren und kontrollieren
o Führung der Bediensteten an den Dienstorten des Referates
o Sicherung der:
 Erarbeitung, Testung und Vorbereitung der Praxiseinführung von Maß-nahmen zur Risikominimierung im Pflanzenschutz als Grundsatzaufgabe
 Durchsetzung der Kontrolle der Einhaltung des PflSchG und der den Pflanzenschutz betreffenden Rechts-VO im Referat
 Planung der Versuchstätigkeiten im Referat unter Berücksichtigung der brandenburgischen Standortbedingungen und ökologischer Aspekte sowie von Strategien zum nachhaltigen und umweltschonenden Pflanzenschutz
o Zusammenarbeit mit Fachkollegen anderer Bundesländer, anderer Behörden, Verbänden, wissenschaftlichen Einrichtungen und Vertretern der Industrie bei speziellen Problemen des Fachgebietes
o Anleitung der FGL zu Pflanzenschutzstrategien in den einzelnen Kulturen unter Beachtung der Rechtssituation und der  brandenburgischen Anbaubedingungen
o Erarbeitung von Vorschlägen für die wissenschaftliche Bearbeitung durch z.B. Universitäten bei speziellen Praxisproblemen
o Vertretung des Landes Brandenburg in bundesweiten Arbeitsgremien
    

Anforderungen:

• Voraussetzung für die Besetzung der Position ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (zweiter berufsqualifizierender Abschluss - Master / Diplom) z. B. in den Fachrichtungen Verwaltungswissenschaften, Rechtswissenschaften, Landwirtschaft oder der Abschluss in einem vergleichbaren Studiengang bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen aus entsprechenden Tätigkeiten
• Kenntnisse zu EU-, Bundes- und Landesrechtlichen Regelungen im Pflanzenschutz sowie im Verwaltungsrecht
• Führungserfahrung erwünscht
• langjährige Erfahrungen in der landwirtschaftlichen Praxis oder in einer landwirtschaftli-chen Verwaltungsbehörde erwünscht
• Anwendungsbereite Kenntnisse im Umgang mit PC-Standardsoftware (MS Office Excel, Word, PowerPoint, Outlook)
• PKW-Führerschein und Selbstfahrbereitschaft mit Dienst-Kfz


Bewerberinnen/Bewerber verfügen über ausgeprägte Personalführungskompetenz, hohe Entschlusskraft, Denk- und Urteilsvermögen und Fachkompetenz.

Dotierung:

Bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen Entgeltgruppe 15 EntgeltO zum TV-L.

Hinweise:

Teilzeitbeschäftigung ist möglich und wird im Rahmen des Verfahrens entschieden.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei glei-cher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Erfüllung der Anforderungen untersetzende Abschlusszeugnisse/-urkunden, Zertifikate bzw. Dokumente sowie qualifizierte Arbeitszeugnisse bzw. Beurteilungen sind in Kopie der Bewerbung beizufügen und unter Angabe der Kenn-Nr. bis 31.10.2017 als
Vertrauliche Personalsache an das

Landesamt für Ländliche Entwicklung,
Landwirtschaft und Flurneuordnung
Serviceteam 2
Müllroser Chaussee 54
15236 Frankfurt (O).

zu senden. Bitte geben Sie auch Ihre Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse an. Bewer-bungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

 

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de

Auf dieses Stellenangebot können Sie sich auch direkt online bewerben

Zur Online-Bewerbung

15806 Zossen OT Wünsdorf, Brandenburg, Deutschland

Entgeltgruppe 15 TV-L
Bis: 31.10.2017
Wie: per Post

Ansprechpartner*in:

Serviceteam 2
Oliver Rusicki
E-Mail: oliver.rusicki@lelf.brandenburg.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de