Medizinisch-technische Radiologieassistenz (m/w)

Das AMEOS Klinikum Haldensleben versorgt als Haus der Basis- und Spezialversorgung mit seinen rund 680 Mitarbeitenden, 440 Betten, 27 tagesklinischen Plätzen in der Allgemeinpsychiatrie und 20 tagesklinischen Plätzen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie fast 25.000 Patienten im Jahr. Das Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Medizinisch-technische Radiologieassistenz (m/w)
Ihre Vorteile
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz und ein attraktives Arbeitsumfeld in einem kollegialen Team
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Ein breit gefächertes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten, Übernahme der Weiterbildungskosten bzw. Freistellung
  • Umfangreiche Angebote von Mitarbeiterrabatten (z.B. Gesundheit, Freizeit, Erholung)
  • Eine Dienstplangestaltung unter Berücksichtigung des Aspekts "Familienfreundlichkeit"
  • Eine gute Verkehrsanbindung in die Landeshauptstadt Magdeburg, nach Braunschweig/Hannover sowie nach Berlin, alle Schulen vor Ort
Ihre Aufgaben
  • Sorgfältige Vorbereitung und Durchführung von Röntgenuntersuchungen in Abstimmung mit dem ärztlichen Personal
  • Betreuung und Lagerung von Patienten
  • Anfertigung von Röntgenaufnahmen
  • Arbeiten am CT und MRT und Auswertung der Untersuchungen am PC
  • Assistenz bei DSA und PTA
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (m/w)
  • Gute Kenntnisse der radiologischen Diagnostik
  • Schneller und zuverlässiger Arbeitsstil
  • Stressresistenz und Flexibilität
  • Freude an Teamarbeit
  • Einfühlsamer und freundlicher Umgang mit Patienten

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de

Auf dieses Stellenangebot können Sie sich auch direkt online bewerben

Zur Online-Bewerbung

39340 Haldensleben, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Bis: 26.07.2017
Wie: per Post oder online über Bewerbungslink

Ansprechpartner*in:

Anita Sube
E-Mail: asub.verw@ost.ameos.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de