Oberarzt (m/w) Plastische, Ästhetische und Handchirurgie

Das AMEOS Klinikum Haldensleben versorgt als Haus der Basis- und Spezialversorgung mit seinen rund 680 Mitarbeitenden, 440 Betten, 27 tagesklinischen Plätzen in der Allgemeinpsychiatrie und 20 tagesklinischen Plätzen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie fast 25.000 Patienten im Jahr. Das Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Oberarzt (m/w) Plastische, Ästhetische und Handchirurgie
Ihre Vorteile
  • Das gesamte Spektrum der Plastischen Chirurgie, Ästhetischen Chirurgie und Handchirurgie inklusive Mikrochirurgie
  • Ein freundliches Team mit Dynamik und Motivation (Stellenschlüssel 1-2-3)
  • Hilfe bei der Organisation der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Eine gute Verkehrsanbindung (B6N – A 14/A2) nach Magdeburg, Halle/Saale, Leipzig, Braunschweig/Hannover sowie eine gute Anbindung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn, Flughafen Halle/Leipzig)
  • Alle weiterführenden Schulen vor Ort sowie gute Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche (bei Bedarf)
  • Umfangreiches Angebot an Mitarbeiterrabatten (z.B. Gesundheit, Freizeit, Erholung)
  • Abwechslungsreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung in der Region (z.B. Museen und Ausstellungen, Theater, umfangreiche Sportmöglichkeiten, Freizeiteinrichtungen, Outdoor-Angebote)
Ihre Aufgaben
  • Durchführung von plastisch-chirurgischen Operationen und Handoperationen an den Basisklinika Halberstadt und Haldensleben und an den Kliniken der AMEOS Gruppe Ost (Versorgungsnetzwerk)
  • Durchführung von Sprechstunden, ggf. Schwerpunktsprechstunde
  • Bereitschaft zum wissenschaftlichen Arbeiten, bei Interesse verantwortliche Übernahme von klinischen Forschungsprojekten
  • Erstellung von Gutachten für Versorgungswerke, Berufsgenossenschaften und Justiz
Ihr Profil
  • Deutsche Anerkennung als Facharzt (m/w) für Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Zusatzbezeichnung Handchirurgie wünschenswert
  • Eine Promotion ist wünschenswert, kann ggf. auch durchgeführt werden
  • Freundlicher und aufgeschlossener Umgang mit unseren Patienten und deren Angehörigen
  • Mitwirkung an der weiteren Vernetzung und Profilierung des Fachbereiches im regionalen Umfeld
  • Wirtschaftliches Denken und qualitätsorientiertes Handeln im Sinne der medizinischen und betrieblichen Erfordernisse
  • Motivierende Persönlichkeit zur Weiterentwicklung des Teams

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de

Auf dieses Stellenangebot können Sie sich auch direkt online bewerben

Zur Online-Bewerbung

39340 Haldensleben, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Bis: 02.08.2017
Wie: per Post oder online über Bewerbungslink

Ansprechpartner*in:

Anita Sube
E-Mail: asub.verw@ost.ameos.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de