Studentische Hilfskräfte im Bereich IT - Anwenderbetreuung

Das Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung ist eines der führenden Forschungszentren auf dem Gebiet der Ethnologie (Sozialanthropologie). Forschungsleitend ist die vergleichende Untersuchung sozialer Wandlungsprozesse. Diese führt zu wichtigen Beiträgen zur ethnologischen Theoriebildung. Darüber hinaus befasst es sich auch mit Fragestellungen und Themen, die im Mittelpunkt aktueller politischer Debatten stehen.

 

Für den IT-Bereich unseres Institutes suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Studentische Hilfskräfte im Bereich IT - Anwenderbetreuung

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in der IT-Hotline (User Support)
  • Einweisung  neuer Wissenschaftler/-innen und Mitarbeiter/-innen der Servicebereiche am Büroarbeitsplatz
  • Überprüfung und Fehleranalyse bis Behebung an Computerarbeitsplätzen und Poolräumen
  • Beratung und Unterstützung im Umgang mit Anwendersoftware und externer Hardware (Scanner, Kopierer, Drucker usw.)
  • Technische Betreuung wissenschaftlicher Veranstaltungen (Projektion, Beschallung, Tonaufzeichnung, Fotodokumentation und Videomitschnitt) in Seminarräumen und bei Videokonferenzen

 

Ihr Profil

Wir erwarten von Ihnen ein abgeschlossenes Grundstudium bzw. mehrsemestriges Bachelorstudium im sozialwissenschaftlichen oder informationstechnischen Bereich sowie ein gutes Grundverständnis der wesentlichen Abläufe vernetzter Windows - PC´s. Für die Einsatzgebiete setzen wir folgende Kenntnisse voraus:

 

  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Betriebssystemen (insbesondere Windows 7)
  • Erfahrungen mit Microsoft Office 2007/2010 (insbesondere Word und Outlook)
  • Praktische Erfahrungen mit Computergrafikprogrammen und Bildbearbeitung z.B. mit Adobe Photoshop oder vergleichbar
  • Kenntnisse im Umgang mit Präsentationstechnik (Beamer, Notebook, Mikrofone)
  • Geübter Umgang mit digitaler Fototechnik

 

Auf Grund der starken internationalen Prägung unserer Forschungseinrichtung mit hohem Gästeaufkommen sind gute Kenntnisse der englischen Sprache unerlässlich. Sie sollten engagiert und teamorientiert sein. Ferner erwarten wir ein sicheres Auftreten im Rahmen der technischen Betreuung von Veranstaltungen sowie Interesse an der Beratung und Unterstützung von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen interessante Einblicke in die informationstechnischen Anwendungen der sozialwissenschaftlichen Forschung sowie umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten bei praktischer Tätigkeit in abwechslungsreichen Betätigungsfeldern zu erweitern. Da der Einsatz Ihrer Fortbildung dienen soll, muss Ihr Studieninhalt die oben genannten Tätigkeitsbereiche tangieren.

 

 

Die Vergütung beträgt 9,71 EUR/ Stunde (Studenten/innen mit Bachelorabschluss 11,29 EUR/ Stunde) und ist als Arbeitsentgelt lohnsteuerpflichtig. Die Arbeitszeit darf 83 Stunden monatlich (max. 19 Stunden wöchentlich) nicht übersteigen. Die Beschäftigung als studentische Hilfskraft ist nur für die Dauer der Immatrikulation und solange das Studium noch nicht durch eine Prüfung abgeschlossen wurde möglich. Die Beschäftigung erfolgt befristet auf Grundlage des Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG).

 

Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

 

Bitte fügen Sie Ihrer Online-Bewerbung ein aussagekräftiges Anschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf, Zeugnisse, die aktuelle Immatrikulationsbescheinigung sowie Angaben zur zeitlichen Verfügbarkeit bei und reichen uns diese bis zum 31. März 2017 ein, indem Sie dem Link der Ausschreibung folgen.

 

Kontakt

Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung
Personalverwaltung
Janka Diallo (jdiallo@eth.mpg.de)
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online Bewerbung unter:

https://recruitingapp-5034.de.umantis.com/Vacancies/300/Application/New/1%3Flang=ger



Weitere Informationen über das Institut und seine wissenschaftliche Ausrichtung finden Sie unter http://www.eth.mpg.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de

Auf dieses Stellenangebot können Sie sich auch direkt online bewerben

Zur Online-Bewerbung

06114 Halle (Saale), Sachsen-Anhalt, Deutschland

9,71 EUR/h, mit B.A.-Abschluss 11,29 EUR/h
Bis: 31.03.2017
Wie: online unter: https://recruitingapp-5034.de.umantis.com/Vacancies/300/Application/New/1%3Flang=ger

Ansprechpartner*in:

Personalverwaltung
Janka Diallo
E-Mail: jdiallo@eth.mpg.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de