Katharina Lutherin zu Wittenberg

Katharina Lutherin zu Wittenberg Ein Ein-Personen-Stück von und mit Mirjana Angelina In einer faszinierenden Szenenfolge nehmen die Zuschauer an den wichtigsten Stationen im Leben der Katharina von Bora teil, die als Luthers Frau in die Weltgeschichte einging. Vor dem historischen Hintergrund der Reformation, der Bauernkriege, des Reichstages in Augsburg und der Pest, gestaltet die Lutherin mit großer Tatkraft den Alltag der von Verleumdung, Krankheit und Geldsorgen geplagten Familie. In beispielhafter Selbstständigkeit meistert sie die Herausforderungen, die ihr an der Seite des großen Reformators und Bibelübersetzers begegnen. Obwohl die Ehe der entlaufenen Nonne Katharina und des ehemaligen Mönches Martin Luther nicht aus Liebe geschlossen wurde, erwuchs aus dem gegenseitigen Respekt eine tiefe, innige Liebesbeziehung, die nicht ohne Auswirkung auf die soziale Stellung der Frau zu Beginn der Neuzeit bleiben sollte (s.auch Trailer auf unserer Website). Mirjana Angelina ließ sich durch historische Dokumente, Briefwechsel und biographische Überlieferungen zu diesem Ein-Personen-Stück inspirieren. Es ist eine Gospel Art Studio Produktion (www.gospelartstudio.de) aus Feldkirchen bei München. Am 15. Oktober 2017 findet in der Bartholomäuskirche Halle (Saale) Bartholomäusberg 4 um 19.00 Uhr eine Aufführung statt. Im Anschluss ist auch Gelegenheit mit der Schauspielerin über die Intension und den Werdegang des Stücks und aktuelle Fragen zur Reformation ins Gespräch zu kommen. Karten im Vorverkauf im Gemeindebüro der Bartholomäusgemeinde (7,00€) oder an der Abendkasse (10,00€). Ermäßigte (Kinder, Studenten, Erwerbslose) zahlen 4,00€ bzw. 7,00€.

http://www.bartholomaeusgemeinde.de



Bartholomäuskirche, Bartholomäusberg 4, Tel. 0345/ 5 22 04 17, www.bartho.org
06114 Halle Bartholomäusberg 4

15.10.2017: 19.00 bis 22.00 Uhr
  • VK: 7,00€ / erm. 4,00€ oder AK 10,00€ / erm. 7,00€

Eventmanager

0345-9760936
Zur Webseite

Anfahrt:

Bartholomäusberg 4
06114 Halle


Haltestelle // 82 m entfernt

Burg Giebichenstein
Seebener Straße
06114 Halle
Tram: Linien 7, 8 Bus: Linie 97