kilminister
kilminister, (Foto: © promo)

Kilminister

Seit ihrer Gründung im Jahr 1975 gehörte die britische Rockband Motörhead zu den einflussreichsten Musikformationen der Welt. Ihr Kopf, der Bassist Ian „Lemmy“ Kilmister, war schon zu Lebzeiten eine Legende. Mit seinem Tod am 28.12. 2015 endet die Bandgeschichte von Motörhead. Drei Hallenser sind mit der Mission unterwegs, die Musik von Motörhead und die Kraft des Lemmy Rock`n Roll unter die Leute zu bringen – und sie kommen verdammt nah ran ans berühmte Original! Ihr Name: KILMINISTER.

Aus der Taufe gehoben wurde das Projekt im Jahr 2010 von Sven „Lemmy“ Büttner, Matthias „Meff“ Schimetzek-Nilius und Olaf „Ole“ Mehl. Für alle drei ist die Musik von Motörhead von großer Bedeutung. Und so bieten sie geme insam einen akustischen Hochgenuss – und übrigens auch einen optischen, denn Bassist Sven Büttner sieht Motörhead-Chef Kilmister frappierend ähnlich.

http://www.kulturbastion.de



Soziokulturelles Zentrum Kulturbastion, Straße der Jugend 14B, Tel. 03421 737610, www.kulturbastion.de

30.09.2017: 20.00 bis 22.00 Uhr

Kulturelles Aktionsprojekt Torgau e.V.

03421 737610
Zur Webseite

Anfahrt:

Straße der Jugend 14B
04860 Torgau


Haltestelle // 1.18 km entfernt

Bahnhof Torgau
Dommitzscher Straße 1
04860 Torgau
Sachsen