Ines Lex
Ines Lex, (Foto: © Matthias Ritzmann)

Gold!

Rauschende Meereswogen, sprudelnde Gischt: Der verarmte Fischerssohn Jacob findet am Strand einen bunt schillernden Fisch. Zum Dank für seine Rettung verspricht der Fisch, dem Jungen seine Wünsche zu erfüllen. Was mit ein paar Schuhen beginnt, findet bald kein Ende mehr: Kleidung, Festmahl, Haus, Schloss, Dienstboten, die ganze Welt fordern Jacob und seine Eltern von dem Fisch, der unter der Last der Wünsche immer kleiner und magerer wird. Die Kinderoper, basierend auf dem Märchen »Vom Fischer und seiner Frau«, ist eine sozialkritische und philosophische Erzählung über die Sehnsucht nach dem Mehr.

www.buehnen-halle.de



Oper, Universitätsring 24, Tel. 0345/ 511 07 77, www.buehnen-halle.de

29.08.2017: 10.00 bis 12.00 Uhr

Theater, Oper, Orchester GmbH

0345 5110777
Zur Webseite

Anfahrt:

Universitätsring 24
06108 Halle


Haltestelle // 272 m entfernt

Joliot-Curie-Platz
Große Steinstraße
06108 Halle
Tram: Linien 1, 2, 5, 6, 10, 94, 95 Bus: Linie 97