Flo
Flo, (Foto: © Alessandra Finelli)

Flo

Floriana Cangiano alias FLO stammt aus Neapel und gilt als eine der herausragenden jungen Stimmen Italiens. 2014 gewann sie den "Andrea Parodi Preis" den einzigen Weltmusikpreis Italiens. Ihr im gleichen Jahr erschienenes Debutalbum "D´amore e di altre cose irreversibli" fand auch international Beachtung und brachte ihr Vergleiche mit der französischen Sängerin Zaz ein. FLO vereint italienischen Folk und Pop, widmet sich dem traditionellen neapolitanischen Gesang einer Rosa Balistreri und nennt als weitere Einflüsse Billie Holiday, Elis Regina, Amalia Rodriguez und Cesaria Evora. Die Songs, dargeboten mit ausdrucksvoller Stimme und neapolitanischem Temperament sind voller lyrischer Alltagsbeobachtungen, kleine Geschichten entführen in ein mediterranes Ambiente aus Folk, Pop, Chanson und Leidenschaft. Begleitet wird FLO von herausragenden Musikern: allen voran der Gitarrist, Komponist und Arrangeur Ernesto Nobili, der gemeinsam mit Flo auch für die Kompositionen zuständig ist. Am Cello wirkt der klassisch ausgebildete Cellist Marco Di Paolo, der Perkussionist und Tamburello-Virtuose Michele Maione vervollständigt das Quartett.

www.cultoursommer.de

Ticket kaufen



Neues Theater, Große Ulrichstraße 51, Tel. 0345 20500, www.buehnen-halle.de
im Hof

09.08.2017: 20.00 bis 22.00 Uhr

Cultour-Büro Halle

0345/ 202 48 46
Zur Webseite

Anfahrt:

Große Ulrichstraße 51
06110 Halle


Haltestelle // 46 m entfernt

Neues Theater
Große Ulrichstraße
06108 Halle
Tram: Linien 3,7,8 Bus: Linie 97