Stimmung beim Konzert im Haus Auensee
Stimmung beim Konzert im Haus Auensee, (Foto: © Mawi Concert)

Oonagh

Auch auf ihrer Herbsttour lädt die charismatische Künstlerin in andere Sphären ein – zu einer musikalischen Weltreise, pendelt zwischen den Kulturen, streift Elemente aus Pop, Folk, Mittelalter, Electronica, Weltmusik, Ethno und New Age, fügt sie stilbewusst und kreativ zu einem Ganzen. Jeder Ton ist unverkennbar Oonagh. Aber nicht nur das, gemeinsam mit ihrem Publikum aller Altersklassen zelebriert sie ihre Lieder und das damit verbundene Lebensgefühl. Ihre klare, wohlklingende Stimme wird von vier Musikern sowie einer Backgroundsängerin eingerahmt und taucht bei jedem Song in eine andere, besondere Lichtstimmung ein. Übergroße Leinwände entführen mit beeindruckenden Installationen und Naturschauspielen in eine andere Welt. Musik aus allen Ecken und doch nicht nur von dieser Welt. Ihre unbeschwerte Herangehensweise ist dabei frisch und zeitgemäß, nichtsdestotrotz behandelt sie die weltmusikalischen Traditionen mit großem Respekt. Oonagh entreißt die verschiedensten Elemente der Nische und stellt sie in einen breitenwirksamen Kontext. Ihr gelingt dabei der Spagat, die Kraft des Pops und die Magie von Naturinstrumenten in Einklang zu bringen, nicht zu verwässern und den einzelnen Kulturen auf Augenhöhe zu begegnen.

www.haus-auensee-leipzig.de



Haus Auensee, Gustav-Esche-Straße 4, Tel.

22.10.2017: 20.00 bis 22.00 Uhr

MAWI Concert GmbH

0341-48 400 0
Zur Webseite

Anfahrt:

Gustav-Esche-Straße 4
04159 Leipzig


Haltestelle // 769 m entfernt

Wahren
Georg-Schumann-Straße
014159 Leipzig
Linie 10 und 11