Märchenteppich
Märchenteppich, (Foto: © Märchenteppich Figurentheater)

Von der Saalenixe die auszog, das Salz zu suchen (ab 5)

Das Puppenspiel entstand in Zusammenarbeit mit dem Salinemuseums Halle und ist besonders für Vorschulkinder und Grundschulen zu empfehlen. Die Vorstellungen können nach Vereinbarung auch im Salinemuseum oder vor Ort in Schulen etc. stattfinden; Am Tage für Kinder erzählt und des Nachts auch für erwachsene Träumer.....

Eine geheimnisvolle Frau mit langem weißen Haar und wehenden Kleidern betritt den Raum. Obwohl sie auf zwei Beinen geht, erkennt man sie sofort: am leisen Platschen ihrer Schritte, an ihrem feinen Muschelduft und an ihren tropfenden Rocksäumen...denn daran erkennt man Nixen immer, sooft sie ihre Kleider auch auswringen. Sie erzählt von ihrer Urgroßmutter, von der kleinen blaßblauen Nixe, die das Salz so sehr liebte, daß sie vor vielen Jahren aus der Saale in unsere Stadt kam um mit den Menschen hier zu leben... Die reichen Mythen und Sagen der Halloren werden miteinander verwirkt zu einem Märchen von den Nixen, der Liebe und dem Salz.

www.maerchenteppich.de



Märchenteppich Figurentheater, Kleine Ulrichstraße 11, Tel. 0345/ 135 23 16, www.maerchenteppich.de

18.04.2017: 10.00 bis 11.00 Uhr
18.04.2017: 16.00 bis 17.00 Uhr
19.04.2017: 16.00 bis 17.00 Uhr
20.04.2017: 16.00 bis 17.00 Uhr
21.04.2017: 16.00 bis 17.00 Uhr
21.04.2017: 21.00 bis 22.00 Uhr
22.04.2017: 11.00 bis 12.00 Uhr
22.04.2017: 16.00 bis 17.00 Uhr
23.04.2017: 11.00 bis 12.00 Uhr
23.04.2017: 16.00 bis 17.00 Uhr

Märchenteppich Figurentheater

0345/ 135 23 16
Zur Webseite

Anfahrt:

Kleine Ulrichstraße 11
06108 Halle


Haltestelle // 202 m entfernt

Neues Theater
Große Ulrichstraße
06108 Halle
Tram: Linien 3,7,8 Bus: Linie 97