Ezio
Ezio, (Foto: © Objekt 5)

Ezio

Dass diese nach dem Vornamen ihres Sängers benannte Band, dass also Ezio sich nicht längst und mit Permanenz in den internationalen Charts tummelt, hat sie nicht zuletzt auch der Tatsache zu verdanken, dass viele ihrer Preziosen mal leicht, mal schwer an höchst unterschiedliche Bands der Rockgeschichte erinnern, ohne sich jemals des Plagiats schuldig zu machen. Oft handelt es sich beim Déjà-Vu nur um ein paar Akkorde. Und immer wieder kehren Lunedei & Fowell zurück zu ihrer großen Liebe, zum akustischen Folksong, dem sie allerdings alles Folkloristische ausgetrieben haben. Mit anderen Worten: Ezio machen herrlich irritierende Musik. Ezio sind eben etwas anders als der Rest und angenehm unberechenbar. Sollte jetzt jemand den Eindruck gewonnen haben, dieses formidable Duo segle konsequent am Erfolg vorbei, dem muss gesagt werden: Das ist mitnichten so. Die Konzerte von Ezio pflegen für gewöhnlich ausverkauft zu sein, was wiederum ein hoffnungsvolles Zeichen ist. Es gibt ein Parallel-Universum neben all dem, was Mainstream heißt. Und hier zählen Ezio zu den Primi inter Pares. Daran wird sich dank ihres neuen Albums „Daylight Moon“ auch gar nichts ändern.

https://www.objekt5.de/



Objekt 5, Seebener Strasse 5, Tel. 0345 478 233 67, www.objekt5.de

22.04.2017: 21.00 bis 23.00 Uhr

Kulturverein Objekt 5

0345 47 82 33 67
Zur Webseite

Anfahrt:

Seebener Strasse 5
06114 Halle


Haltestelle // 115 m entfernt

Burg Giebichenstein
Seebener Straße
06114 Halle
Tram: Linien 7, 8 Bus: Linie 97