Destillierapparatur des Wittenberger Alchemisten (16. Jh.)
Destillierapparatur des Wittenberger Alchemisten (16. Jh.), (Foto: © LDA Sachsen-Anhalt, Foto: J. Lipták)

Führung: Alchemie - Die Suche nach dem Weltgeheimnis

Die Suche nach dem Weltgeheimnis ist seit jeher der zentrale Antrieb der Menschheit. Sie beinhaltet die Sehnsucht, die universellen Zusammenhänge zu verstehen. Auch die Alchemisten des Mittelalters und der Frühen Neuzeit waren von diesem Drang nach Wissen beseelt. Im Zentrum der Ausstellung stehen die einmaligen Überreste einer Alchemistenwerkstatt aus der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts, die kürzlich bei Ausgrabungen in der Lutherstadt Wittenberg entdeckt wurden. Die Schau verfolgt die Spur von Alchemisten, Goldmachern, Schwarzmagiern und Alchemistenfürsten. Sie zeigt auch, wie moderne Chemiker und Physiker forschen, um zu erkennen, "was die Welt im Innersten zusammenhält". Anmeldung erforderlich!

www.landesmuseum-alchemie.de



Landesmuseum für Vorgeschichte , Richard-Wagner-Straße 9, Tel. 0345 524 730, www.lda-lsa.de

02.04.2017: 10.30 bis 11.30 Uhr
09.04.2017: 10.30 bis 11.30 Uhr
16.04.2017: 10.30 bis 11.30 Uhr
23.04.2017: 10.30 bis 11.30 Uhr
30.04.2017: 10.30 bis 11.30 Uhr
  • Erwachsene: 8,- € Ermäßigt: 6,- € Kinder 6-14 Jahre: 3,- €

Landesmuseum für Vorgeschichte

0345-5247344
Zur Webseite

Anfahrt:

Richard-Wagner-Straße 9
06114 Halle


Haltestelle // 88 m entfernt

Landesmuseum fuer Vorgeschichte
Richard-Wagner-Straße
06114 Halle
Tram: Linie 7