Das Sommergewinnspiel - Der frühe Vogel fängt den Wurm

Zehn Jahre Sommernächte heißt es in diesem Jahr. Und deswegen ist dies auch das zehnte Gewinnspiel, welches wir gemeinsam mit der Saalesparkasse veranstalten. Dafür haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen. Frei nach dem Motto: „Der frühe Vogel, fängt den Wurm“ führen wir dieses Jahr ein sportliches Element ein. Das heißt, dass die Preise gestaffelt ausgelost werden.



Gewinnspiel im August


Die erste Runde in unserem Sommergewinnspiel ist beendet und die Gewinner sind benachrichtigt. Wer uns unsere aktuelle Quizzfrage bis zum 20.8. beanwortet, hat nun wieder die Chance auf einen Hauptpreis:

Wie heißt die einzige Altersvorsorge, in der man wohnen kann?

Die Antwort an die Frage senden Sie Bitte bis zum 20.8. zusammen mit Ihrem Namen und Ihrer Postadresse an .




Tipp:


Es ist ein Heim was man sprichwörtlich "sein Eigen" nennt.

Folgendes gibt es zu gewinnen:


Einen Picknickkorb der Saalesparkasse.




Regularium


Runde 1 - bis zum 10. eines jeden Monats

Wir stellen zu Beginn eines jeden Monats auf Kulturfalter.de eine Gewinnspielfrage. Wer uns diese bis zum 10. eines jeden Sommermonates beantworten kann, hat die Chance auf einen Hauptpreis, gestiftet von der Saalesparkasse.

Runde 2 - bis zum 20. eines jeden Monats

Am 11. eines jeden Sommermonates geben wir im Internet auf Kulturfalter.de und auf Facebook einen Hinweis zur Lösung der Quizzfrage. Dann haben Sie bis zum 20. eines jeden Sommermonates Zeit die Frage zu beantworten und haben die Chance auf Freikarten für viele Sommerevents.

Runde 3 - bis zum 30. eines jeden Monats


Am 21. eines jeden Sommermonates veröffentlichen wir im Internet auf Kulturfalter.de und auf Facebook einen Link, der zur Lösung der Quizzfrage führt. Dann haben Sie bis zum 30. eines jeden Sommermonates Zeit die Frage zu beantworten und haben die Chance auf Freikarten für Kino und Wellnessangebote.

Die Antwort auf die Fragen schicken Sie uns per Mail an .

Also, auf geht’s! www.kulturfalter.de Deine Seite für den Sommer!