Thüringer Schlossfestspiele - Glanzlichter des Belcanto

Die Thüringer Schlossfestspiele in Sondershausen gelten als das beliebteste Open-Air-Festival im Dreiländereck Thüringen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Sie werden zusammen vom Theater Nordhausen und dem Loh-Orchester Sondershausen veranstaltet und setzen so die reiche Musiktradition der Städte fort.

Ein Highlight sind hier die „Glanzlichter des Belcanto“. Im mittelalterlichen Flair des Schlosshofes wird der Zuschauer und -hörer an diesem Sommerabend nach Italien versetzt. Mit Musik aus der Welt der italienischen Oper wird ein Fest der Stimmen gefeiert, welches Rossini, Verdi, Puccini und anderer Meister der Gesangstechnik Belcanto gedenkt.

Termin: 5.7. zu den Thüringer Schlossfestspielen im Schlosshof Sondershausen www.schlossfestspiele-sondershausen.de