Hallianz Jugendforum: Breakdance, Comics & Ideen-Werkstatt für Toleranz & Vielfalt

Junge Aktive sind herzlich zum 1. Hallianz Jugendforum "Die Mischung macht's - Junge Ideen für Halle" am 21. März in der Jugendherberge Halle eingeladen. In praktischen und kreativen Workshops können die jungen Teilnehmenden in die Kunst des Breakdancing hineinschnuppern, sich mit Werten im Hip Hop auseinandersetzen oder einen Comic mit Statement erstellen.

In einer Ideen-Werkstatt können die Jugendlichen anschließend Projekte kreiieren und vor Ort Geld beim Hallianz Jugendfonds beantragen. Außerdem ist viel Raum für Vernetzung mit Kindern & Jugendlichen aus verschiedenen Schulen & Stadtteilen, Vertreter*innen aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft.

Und das passiert in den Workshops:

Workshop I: Breakdance für Anfänger*innen (4>>WARD e.V.) B-Boying? B-Girling? Windmills? Flares? - Breaking, das tänzerische Element der Hip Hop Kultur, besteht aus vielen Bausteinen. Der langjährige Breaker und Workshop Mentor EroRock ermöglicht Euch nun einen ersten aktiven Einblick in dieses Phänomen. Bringt in Erfahrung welche Moves es gibt, welche Schritte die ersten Steps sind und wo Ihr in Halle trainieren könnt, wenn Euch das Feuer packt!

Workshop II: Selfmade- Comic (HALLIANZ Jugendjury) Wir schnappen uns ein aktuelles Thema aus Politik und Gesellschaft und machen einen Mini-Comic draus. Ihr lernt also in diesem Workshop, wie man mit Handykamera, Comic-App und Kreativität auf ein wichtiges Thema hinweist & ein Statement abgebt.

Workshop III: Hip–Hop-History (4>>WARD e.V.) Nehmt Teil an einem offenen Think Tank zum Thema Hip Hop. Welchen Ruf hat Hip Hop? Welche Möglichkeiten bietet Hip Hop? Was ist Hip Hop überhaupt genau? Wie kann man Hip Hop nutzen, um Werte zu vermitteln? Und wo finde ich Hip Hop überhaupt in Halle? Habt Ihr Ideen zum Thema oder möchtet Ihr nur mehr erfahren? Dann seid dabei!

Was ist das HALLIANZ Jugendforum?

Das HALLIANZ Jugendforum "Die Mischung macht´s - junge Ideen für Halle" ist ein Austausch- und Workshoptag für Jugendliche und findet im Rahmen der Internationalen Bildungswochen gegen Rassismus in Halle statt. Es lädt aktive Jugendliche ein, gemeinsam Ideen und Projekte für ein weltoffenes Halle & Mitmachchancen für junge Menschen in der Stadt zu entwickeln.

Das Jugendforum beginnt mit einem Muntermacher-Impuls für die Jugendlichen, um Lust auf´s Mitgestalten, Mitmachen und Mitentscheiden zu machen. Im Anschluss finden drei praktische, kreative Workshops statt, in denen die Jugendlichen sich ausprobieren können und Anregungen zu den Themen Demokratie, Jugendbeteiligung, Weltoffenheit und Projektentwicklung erhalten. Nach einem gemeinsamen Mittagessen startet die Ideen-Werkstatt - für junge Ideen für Halle. Hier werden ganz offen frische Ideen gesammelt, die für mehr Toleranz und Beteiligung in Halle sorgen. Die HALLIANZ Jugendjury berät die Jugendlichen dann gleich vor Ort, wie aus der Idee ein Projekt werden kann und welche finanzielle Unterstützung aus dem HALLIANZ Jugendfonds möglich ist. Die Jugendjury entscheidet noch am gleichen Tag über alle eingegangenen Projektideen, so dass die jungen Ideengeber sofort planen und loslegen können.